Skip to content

Magnumflaschen Primitivo di Manduria

Seit ein paar Tagen haben wir den Primitivo di Manduria (übrigens sehr lecker) nicht nur in der herkömmlichen Dreiviertelliterflasche im Sortiment, sondern in der Magnumflasche mit dem doppelten Inhalt. Das ist dann mal die perfekte Größe für mich. :-)

Die Flasche fällt hier bei uns im Weinregal immerhin auf:


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Weinfried on :

Moin Björn!

Wenn du schon solche gelüste weckst, dann schneid doch nicht das Preisschild raus :-P

Das wäre auf jeden Fall ein Kandidat für den Harste Onlineshop!

Ulf on :

Björn hat einen entscheidenen Vorteil: Der Weg aus seinem Büro in den nächsten Supermarkt ist nicht weit...

Als Nicht-Weintrinker dachte ich bei Magnum eher an Eis und bei Primitivio an eher einfach gestrickten Wein...

TOMRA on :

Gibt es den nicht als Bag-in-box?

Santino on :

Hatte den Wein schon mal.

Fand ihn sehr mässig, da war ne Pulle Landwein aus Frankreich besser.

John Doe on :

Gibts nicht die billigen Weine öfters in der 1 oder 1,5l Pennerglück Flasche. Oder im Preiseinstiegssegment als TetraPack?

Der Hamburger on :

Da kennt sich aber einer aus ...

TOMRA on :

Ist bestimmt ähnlich wie bei den Champagnerflaschen mit der Größe. ;-)

John Doe Fangirl on :

Hach Johnny, du bist soooo tolll! Ich lerne soooo gerne von dir! Knutschi!

Hans on :

" Das ist dann mal die perfekte Größe für mich. :-) "

Bei einem Nichtalkoholiker würde das Zeug in der Verpackungseinheit schon weit vor dem Komplettkonsum Essig sein. Nun denn, jedem Spriti seine Großpulle.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options