Skip to content

"Clever Pasta"-Aufsteller

Momentan haben wir einen Aufsteller mit "Clever Pasta", Nudeln aus Hülsenfrüchten und Gemüse. Mit drei Euro für so ein 250g-Tütchen sind die Produkte nicht ganz billig, aber als mir die Sachen von der Handelsagentur vorgestellt wurden, hatte ich ein gutes Gefühl.

Bestätigt: Schon nach ein paar Tagen fehlte von der Ware eine ganze Menge – um nicht zu sagen, dass das Ding schon fast leer ist. Läuft, buchstäblich. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Chris_aus_B on :

Ist dein WWS auch der Meinung, dass sich die Nudeln gut verkaufen, oder ist das nur auf optische Eindrucke basierend?

Nicht der Andere on :

A bisserl ketzerisch, aber guckst du bei solch überraschen Abverkäufen neuer, eher teurer Produkte auch, ob die auch tatsächlich gegen Geld den Laden verlassen haben?

Santino on :

Für so ein ekliges Produkt: Fantastisch.

SUPPoRTHoTLiNE on :

Deine Erklärung für deine Meinung? Was ist daran ekliger als an Getreide und oder Ei? Das ist eine nette Abwechslung und sehr Proteinreich. Anfangs regelmässig viel zu teuer, aber zum Glück gibts das öfters mal im Angebot. Nicht jetzt unbedingt die von mir nicht gekannte Marke auf dem Bild, aber grundsätzlich.

Anonymous on :

Eklig ist das falsche Wort, aber für mich sind das einfach keine Nudeln. Das ähnelt eher Erbsenbrei in Nudelform oder was weiß ich. Passt man nicht höllisch auf, hat man tatsächlich auch der Konsistenz nach eher Brei.
Das ist meine Erfahrung mit einer anderen derartigen Marke.

SUPPoRTHoTLiNE on :

Huch? Ich finde die teilweise sogar etwas zu bissfest. Ka wie du da Brei draus machen kannst.

Paterfelis on :

Das Problem mit der sehr schnell zu weichen Konsistenz haben wir hier auch. Eventuell gibt es da herstellerseits Unterschiede.

0815 on :

Für eine Testphase ein erstaunlich schneller Abverkauf

kritischer Beobachter on :

Es ist schon irgendwie ein bisschen tragikomisch: wenn ein Produkt bei dir läuft und du dich im Blog drüber freust, Björn denkt sofort jeder: na ist der mal wieder naiv heute. Wenn das mal kein "Inventurschwund" ist. Und ich kann mich da nicht einmal von ausnehmen. ^^

Chris_aus_B on :

Das liegt (für mich) auch am ziemlich hohen Packungspreis. Wäre der nur halb so hoch, würde ich nicht ((halb)automatisch) an Schwund durch LDs denken.

Neukunde on :

Ja wie geil, ich wusste gar nicht, dass du die im Laden hast. Die suche ich immer, und werde da versuchen mal zu dir zu kommen um noch ein paar zu kaufen.

SUPPoRTHoTLiNE on :

Aldi hat die auch.

Nekunde on :

Oha, echt? Danke für den Tipp!

Habe die in meinem noch nicht gesehen, vielleicht habe ich da auch einfach nicht drauf geachtet. ;-)

SUPPoRTHoTLiNE on :

https://www.aldi-nord.de/produkte/aus-unserem-sortiment/nudeln-reis/bio-gemuesepasta-3975.article.html

Amsel on :

Kann man dann nicht einfach Hülsenfrüchte und Gemüse essen, anstatt es in Nudelform zu pressen? Das regt mich sowieso bei den vegetarischen und veganen Produkten auf, das immer versucht wird, bildlich das nicht vegetarische Produkt zu erreichen. Warum? Hackklopse, die wie Kartoffeln ausehen oder Bratwürste, die wie ein Spargel aussehen, macht doch auch keiner.

Anonymous on :

Wie sollen deiner Meinung nach denn vegetarische und vegane Produkte geformt sein?

TOMRA on :

Ich esse tatsächlich öfters Erbsen, Bohnen und sogar Linsen teilweise sogar in ihrer ursprünglichen Form, also nicht pulverisiert und neu ausgeformt. Das sogar seit Jahrzehnten!
Habe aber auch nichts gegen Erbsensuppel, Dal oder Hummus, wenn ich mal die Kichererbsen mit einbezieh.

eigentlichegal on :

Du kannst dir ja nächstens Bolognese-Soße über Weizenkörner kippen, oder meinst du wirklich dass Weizen in Nudelform wächst?

Wo ist jetzt der Unterschied, ob man Weizen oder Hülsenfrüchte zerkleinert und in Nudelform bringt?

Zufälliger Gast on :

Nudeln sind sofern sie kein Ei enthalten so oder so vegan. Was in Deutschland der Standard ist.
Worauf willst du hinaus?

eigentlichegal on :

Das ist ja der Witz an seiner Kritik:
Normale Nudeln kennt man einfach als Nahrungsmittel und sind von daher akzeptiert, weil da nicht darauf hingewiesen wird, dass die eigentlich vegan sind.
Nahrungsmittel werden für manche Leute erst dadurch zur nicht akzeptierbaren Provokation, dass in ihrem Zusammenhang das Wort "vegan" benutzt wird.

Thomas on :

Hey, 13 Kommentare und noch kein einziger Witz über angeblich "eingebildete Modekrankheiten" wie Zöliakie - Leute, was ist los, habt Ihr das "glutenfrei"-Zeichen übersehen?

Klodeckel on :

Offenbar gibt es bei dir eine Käuferschicht, die mit "less carb" was anfangen kann und diese Waren gerne kauft. Da gibt's nichts zu kritisieren, wie ich finde.
Bei aldi gibt's heute Erdbeeren "im Angebot": 5,39 Euro die kleine Schale. Solche Preise hätte man nicht mal im Feinkosthandel erwartet. Aber so ändern sich halt die Zeiten. Hat sicher auch mit Corona zu tun. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass solche Preise ganz sicher nicht zum Discounter-Image passen.

Thomas on :

Ja selber schuld wer nicht rechnen kann. 12€/kg. Und Nudeln dürfte das auch nicht heissen. Völlig überzogen. Die Leute sollten lieber erstmal das kochen lernen.

Lasse on :

Gibts doch schon ewig, bei dem höheren Preis als üblich (gar ohne BIO-Zertifizierung?) richtet es sich aber an interessierte Laien und keine Stammkäufer.

Was irgendein Troll so schlecht daran findet, wenn sich nicht jeder täglich mit Kohlenhydratbergen zum Ausgleich von 16 Stunden Bergarbeit zuschüttet, bleibt fraglich. Aber werter Hersteller, Rote BeEte tut dem halbwegs Sprachinteressierten schon weh :-(

SUPPoRTHoTLiNE on :

https://www.duden.de/rechtschreibung/Bete
Be­te, Bee­te, die
"Bete" wird lediglich empfohlen.

Was mich an dem teuren Preis besonders wundert, der Hersteller bietet es sogar noch teurer in seinem eigenen Shop an. :-O

Jeweils 250g Packungen:

Clever Pasta, NONBIO, "Sparpack": 3,33€
EDEKA harste, NONBIO, 2,99€
REWE, BIO: 2,49€
EDKEA, Eigenmarke, BIO: 2,15€
ALDI, BIO: 1,79€

Hab hier noch nen LANDWEGE, aber den kann man nicht ernsthaft zum Vergleich hinzuziehen. Da gibt es Varianten von 3,79€ bis 3,99€.

Clever Pasta bekannt aus brigitte, menshealth und Co. Die Pasta-"Revolution". Wie schon richtig erkannt, ein Produkt für Uninformierte.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options