Skip to content

Speisekartoffeln "Lower Carb"

Nicht nur bei Kaufland, wie in diesem Artikel zu lesen, sondern auch bei EDEKA, zumindest einigen EDEKA-Märkten (aber nicht meinem), gibt es nun Kartoffeln mit weniger Kohlehydraten zu kaufen.

Ich schwanke noch zwischen genial und schwachsinnig.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Amsel on :

Das ist genau so schwachsinnig wie fettreduzierter Bacon.

Thomas' on :

Also mehr... Wasser?

Früher hiess es holländische Wassertomaten, heute sind ist es Low Carb Gemüse.

Noch' Thomas on :

Tja, das ist Marketing ;-)

DBPB on :

10g pro 100g? Sehe den Zweck nicht außer, Leuten zu vermitteln, dass an einer normalen Kartoffel irgendetwas ungesund sei. Denn für Low Carb ist das zu viel, geschweige denn für Keto.

Alexander M. on :

Schon mal an Diabetiker gedacht, die ihre KH-Zufuhr reduzieren wollen? Wenn man bedenkt, dass Diabetes eine Volkskrankheit ist, dürfte die Zielgruppe da entsprechend groß sein.

Noch 'n Thomas on :

Hm... sind Kartoffeln nicht FAST NUR KohleNhydrate?
Sind die dann kleiner und man misst das pro Stück? ;-) :-D

Alexander M. on :

Nein, sind sie nicht.

Sie bestehen nur zu rund 15 % aus KH.

.hiro on :

Sind die fest- oder mehligkochend?

Sascha on :

Ich habe mit Atkins 15kg abgenommen und war danach so übersäuert und eine ordentliche Gastritis war der Abschluss

Philipp on :

Schwachsinn, Kartoffeln sind Kartoffeln, alles andere wäre Genmanipulation

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options