Skip to content

Weihnachtssüßwarenbestellunterlagen 2020

Am Wochenende kam der dicke Katalog mit den Weihnachtssüßwaren hier an, die wir wie immer bis Mitte Juni schon wieder bestellt haben müssen. Also werden wir uns nächstes oder spätestens übernächstes Wochenende wie üblich mit Tee und Gebäck zusammensetzen und uns bei voraussichtlich schönstem Sommerwetter wieder einmal über die benötigten Mengen an Lebkuchen, Spekulatius, Marzipan, Weihnachtsmännern und all den anderen kalorienreichen Leckereien den Kopf zermartern, während im Hintergrund die Ostereier von vor ein paar Wochen erst noch in der Sonne vor sich hin weichen … :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Ruebezahl on :

Wird auch in jedem Jahr früher!!1elf!

JohnDoe on :

Hoffentlich nicht schon im Juli im Markt... :-O

John Doe on :

Werden die Preise auf dem Niveau wie das Pseudo Sonderangebot vom Speiseöl eines Markenherstellers sich bewegen oder solche Preise wie man sie aus anderen Märkten kennt?

Björn Harste on :

Wer sich hier vorher in den Kommentaren selber disqualifiziert hat, bekommt pro Einkauf 5 Euro Deppenzuschlag.

Matthias on :

Spielt Corona bei solchen Planungen momentan eine Rolle.
Wir könnten zu dem Zeitpunkt ja eine starke zweite Winterwelle sehen oder die fehlenden Weihnachtsmärkte zerstören die Stimmung. Bist du da dieses Jahr vorsichtiger, weil man so gar nicht in die Zukunft gucken kann oder gerade deshalb nicht?

Björn Harste on :

Bis zu diesen Frage habe ich darüber noch gar nicht nachgedacht und muss zugeben, dass ich KEINE Idee habe. Spontan würde ich aber bei normalen Mengen bleiben.

Matthias on :

Irgendwie schön zu hören, dass es momentan allen so geht;-)

Chris_aus_B on :

Vielleicht bei Wihnachtsmännern und anderen weihnachtlichen Figuren etwas zurückhaltend sein. Ich (und wahrscheinlich viele andere auch) habe kein Problem damit, nach den Feiertagen Lebkuchen oder Spekulatiussesse Spekulanten zu kaufen und zu essen.
Aber Schoko-Weihnachtsmänner müssen dann doch nicht mehr sein - ist in Tafeln billiger und vielfältiger.

Hendrik on :

Ach, um Corona musst du dir keine Sorgen machen. Hast du doch bisher auch nicht.
Das ist doch sowieso nur eine Erfindung des Mainstreams. Die "Alternativen", vegane Köche, Musiker und Trump haben da schon eine Lösung! Alles wird gut zu Weihnachten.

Paterfelis on :

Freu dich nicht zu früh. Die Reptiloiden werden aus dem Erdinneren kommen und uns alle... Ach, dann ist es auch egal. :-( ;-)

Anonymous on :

Dass Du so tickst, hab ich mir gedacht! Ist der Laden deiner Eltern schon pleite? Immerhin fehlt denen im touristischer Lage ja ein bedeutender Teil ihrer Kundschaft....

Matten on :

Ich habe noch mind. 3 Lindt Schokomänner zu Hause die stelle ich mir dann wieder unter den Baum

Paterfelis on :

Ob das entsprechend auch mit den hier noch herumliegenden drei Schoko-Glücksschweinen an Silvester funktioniert? :-D

Georg on :

Dieses Jahresendfestgedöns muss doch wirklich nicht sein,lieber Käsepommes,Käse in Sprühdosen,Käsemakkaroni etc pp 8-)

John Doe on :

Weihnachten fällt wegen Corona wohl eher aus, eng gedrängt in der Kirche sitzen, eng in Massen am Glühweinstand auf dem Weihnachtsmarkt stehen ... auch mit Maske alles zu riskant... vielleicht wird in Thüringen und NRW da was gehen, überall anders denke ich nicht.

scorpiolly on :

Ooh-weh! :-O
Ich habe mal aus Spass den Strichcode eben schnell gescannt und nun ...
... bekomme ich ab 12.10.2020 zwölf Beisteller mit Weihnachtsschokolade nach Hause geliefert. :'( :-O ;-)

Amsel on :

Gibt es da eigentlich auch in diesem Jahr Sonderartikel?
- gefüllte Zapfen mit Desinfektionsmittel
- Kinder Überaschungseier, statt Plüschtier eine Rolle Klopapier
- mit Mehl gefüllte Lebkuchen
usw.
;-)

Sven on :

Gibt es auch Weihnachtsbackmischungen im Aufsteller? :-D

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options