Skip to content

Gefährliches Husten

Jungejungejunge, momentan darf man sich ja nicht mal mehr öffentlich verschlucken. Der darauf folgende Hustenreiz lässt einen sich schlagartig wie einen Aussätzigen fühlen. Leute drehen sich verächtlich um und vergrößern den Abstand, Tierärzte ziehen Spritzen mit Pentobarbital auf, Jäger laden ihre Flinten durch, Testamente werden umgeschrieben und unverständliche Verse zu beschwörerischen Handbewegungen gemurmelt.

Leute, es war nur ein Kekskrümel!

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

John Doe (der mit den Pollern) on :

Ein Restrisiko bleibt, denn auch bei Husten aus anderen Gründen werden sicher Viren - sofern vorhanden - oder andere gesundheitsschädliche Dinge herausgeschleudert.

Abgesehen davon, dass die Leute wahrscheinlich tatsächlich überreagieren, oft aber auch nicht sicher wissen, was die Ursache des Hustens denn genau ist.

Max Mix on :

Klar sind alle hypernervös wenn jemand hustet, aber so ne Pandemie mit allem Pipapo haben wir auch nicht jeden Mittwoch. Ich kann die Reaktionen zumindest dunkel nachvollziehen...

Anonymous on :

Nicht jeden Mittwoch? Also ich bin mir sicher, dass wir die die letzten Mittwoche auch hatten und übermorgen sehr wahrscheinlich auch. Natürlich haben wir derzeit diese Pandemie jeden Mittwoch! Und jeden Montag, jeden Dienstag, jeden Donnerstag, jeden Freitag, jeden Samstag und jeden Sonntag... :-P ;-)

Nudelsuppe on :

Oh das kenne ich nur zu gut.
Mich beim Trinken verschluckt weil ein Kollege in der Videokonferenz nen Brülle gebracht hat. Schwupp hatte man 3 besorgte Gesichter gesehen "oh mein Gott der wir uns all infizieren". 4 Weitere Leute die mir gesagt haben ich soll mal richtig trinken lernen.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options