Skip to content

Ausfall Sydney Nummer 1

Eine unserer wunderbaren Sydney-Truhen ist nach rund 1,5 Jahren Betrieb aufgetaut, der Warenschaden war nicht ganz unerheblich. Schuld war die Sicherung in unserem Verteilerschrank. Warum sie jedoch rausgeflogen ist, weiß keiner: Der Techniker für die Kühlanlagen hat alles durchgemessen, die Truhe ist augenscheinlich hundertprozentig in Ordnung. Im Fehlerprotokoll stand auch nichts, es war einfach irgendwann kein Strom mehr da. Ein anderes Gerät hat den Ausfall auch nicht verursacht, jede Truhe hat nämlich ihre eigene Absicherung, die sie sich mit keinem weiteren Verbraucher teilt.

Was den Ausfall nun verursacht hat, wird wohl nie aufgeklärt werden. Inzwischen hängen die Truhen aber mit an der Überwachung dran, die permanent die Temperaturen und Systemzustände kontrolliert und bei Problemen schnell genug eine Warnung versendet, sogar an mich per E-Mail. Insofern bin ich da jetzt (wieder) ganz entspannt.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Anonymous on :

Und warum waren die nicht von Anfang an an der Überwachung mit dran?

Chris_aus_B on :

Ich glaube erst standen sie ohne Überwachung da, weil noch keine Überwachung da war. Dann standen sie ohne Überwachung da, weil noch keiner sie an die Überwachung angeschlossen hatte. :-|

John Doe on :

Björk hatte andere Prioritäten wie z. B. dieses Blog.

ein liker on :

hier bräuchte dein blog eine like option

Tobi on :

...und die Überwachung hat eine eigene Sicherung? (ich frag ja nur...)

Tamara on :

FI ausgelöst oder LS?

Hendrick on :

Ein paar Fragen:
ist es ein FI/LS? War der Hebel denn ganz unten oder nur halb?

Wird in dem Schrank täglich etwas manuell geschaltet?
Nicht daß jemand aus Versehen an den Prüfknopf gekommen ist und es nicht gemerkt hat.

Hans on :

Geht da nicht auch die Beleuchtung aus, wenn die Sicherung rausfliegt?

Josef on :

Nein.
Die Beleuchtung schaltet man doch mit dem Ladenlicht an und aus.
Die TK-Funktion bleibt aus nachvollziehbaren Gründen immer an.

PAX on :

Erstaunlich, das ihr überhaupt noch Ware habt, die gefroren gehört. Im Edeka meines Vertrauens hier in der Nähe sieht es aus wie im dritten Kriegsjahr...

Josef on :

Bei meinem Supermarkt war die Ristoranze im Sonderangebot noch vorhanden.
Wahrscheinlich sind die Möchtegern-Prepper in meiner Region doch nicht so dumm, auf TK-Ware zu setzen.
Dafür die Klopapierabteilung ein Bild des Jammers. Nebenan beim Drogeriemarkt ist quer durch die Warengruppen stellenweise auch alles ausgeplündert. Selbst bei den Seifen-Nachfüll-Beuteln gibt es nur noch die unbeliebten Sorten.
Bin ich nur von Ferkeln umgeben, die sich sonst nie die Pfoten waschen?

Georg on :

Bin ich nur von Ferkeln umgeben, die sich sonst nie die Pfoten waschen?

JEPP 8-)

Chris_aus_B on :

Und spätestens nach drei Tagen sinkt die Handwaschrate wieder fast auf das normale - und der Vorrat hält bis in alle Ewigkeit. :-|

Dohn Joe on :

Bitte die Sensoren direkt - live! - mit der Website koppeln. Dann können wir drauf achten ;-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options