Skip to content

Idioten an der Kasse

Heute wollen wir mal eine Frage beantworten, die uns allen schon seit Jahren unter den Nägeln brennt … WARUM fahren hinter einem stehende Leute einem in der Kassenschlange immer wieder ihren Einkaufswagen in die Hacken, die Beine oder den Hintern? Nun …


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Hendrick on :

Weiter als maximal bis zu den Handballen reicht die Leistung des Hirns nicht.
Sieht man ja auch regelmässig im Straßenverkehr.

Anonymous on :

Ich würde da noch nicht mal Absicht unterstellen.

Was Rollen hat, bewegt sich, im Kassenbereich geht es nun auch mal relativ eng zu...

Sven_ on :

Ja, das ist fast niemals Absicht sondern ein Versehen.

Der Idiot saß in diesem Fall am Videoschnittprogramm

NetzBlogR on :

Stimmt: Das sind alles nur Versehen.

Den Wagen mitten im Gang stehen zu lassen, auch.

Vor einem herlaufen und plötzlich stehenbleiben, auch.

Die gläserne Kühlschranktür aufmachen und dann die Produkte anschauen (was man dank der Scheibe auch geschlossen könnte), auch.

An der Kasse für drei Artikel das ganze Band in Anspruch nehmen, auch.

Erst bei der Nennung des Zahlbetrags auf die Idee kommen, dass man das Portemonnaie braucht, auch.

Meine steile These ist übrigens: So wie sich Leute in einem Supermarkt bewegen, fahren sie auch Auto.

Georg on :

Ähhhm soooooo schlimm fährt meine Frau dann doch nicht :-O :-O

Asd on :

Das Allerschlimmste sind die Asis, die ihr Zeug aufs Band packen und dann nochmal in aller Ruhe im Laden verschwinden, um irgendwas zu holen.

Sind die zu dumm, erst ihr Zeug zusammenzusuchen und dann die Kasse aufzusuchen?

Oder die Asis, die ihren Rentnerporsche beim Flaschenpfandautomaten abstellen, dann einkaufen gehen und dann meinen, sie hätten sich damit "angestellt".
Glauben die echt, ich warte hinter einem Rentnerporsche, der im Gang dumm rumsteht? Wer bin ich denn?

Ein Wunder, dass die alleine überhaupt kacken und atmen können.

:-) on :

Wer das Wort "Asis" zu oft benutzt ist oft selbst einer ... sorry.
Der ganze Text hört sich auch genau so an. Zu aggressiv um "normal" zu sein.

Asd on :

Selber Asi!

Das_Bernd on :

Es fehlt noch:
An der engsten Stelle im ganzen Markt eine Wiedersehensparty zu veranstalten, weil man sich ja 30 Minuten lang nicht gesehen hat.

Molli on :

30 Minuten? Nein, man hat sich Monate lang nicht überwinden können, den anderen anzurufen oder zu besuchen. Jetzt, da man der Begegnung nicht entrinnen konnte, muss man natürlich Freundlichkeiten austauschen und sich gegenseitig versichern, dass man sich bald einmal wieder treffen muss. Damit auch möglichst viele Mitmenschen sehen, wie beliebt und verbunden man sich doch ist, blockiert man so gut es geht den Durchgang. Oder so ähnlich.

Das_Bernd on :

"So wie sich Leute in einem Supermarkt bewegen, fahren sie auch Auto."

In dem Zusammenhang warte ich noch auf Einkaufswagen mit Mercedes-Stern, BMW-Logo, Opel-Zeppelin und für die ganz Harten das Caterpillar-Logo.

eigentlichegal on :

Ja, genau deswegen sind es ja Idioten: Weil sie schon mit einem Einkaufswagen geistig überfordert sind.
Wenn es Absicht wäre, dann würde es sich ja um auch Arschlöcher handeln.

Don Camillo on :

Rücksicht ist immer absichtlich.
Rücksichtslosigkeit ist fast immer unabsichtlich.
Absichtliches Handeln erfordert mehr geistige Arbeit als unabsichtliches handeln.
Deshalb sind rücksichtslose Menschen meistens nur dumm oder denkfaul.
Menschen, die absichtlich rücksichtslos handeln, denken, sie wären etwas Besseres. Ein bestimmtes Attribut, wie z.B. Reichtum und/oder ein sehr teures Auto verliehe ihnen das Recht der Rücksichtslosigkeit.

Börnd on :

Wirklich schön herausgearbeitet. :-) ;-)

Das_Bernd on :

Das ist die Rentnerversion des Posens.
Nur eben Einkaufswagen statt Supersportwagen.

Gunther on :

Mir ist dieses "Alltagsproblem" jeweils genau einmal unterlaufen. Einmal wurde ich angefahren, weil die Dame hinter mir den Einkaufswagen mit Lasterladung (Getränkekisten usw.) nicht im Griff hatte. Einmal fuhr ich selbst den Vorkunden an ... ne, eigentlich bewegte er sich selbst plötzlich rückwärts, um den vergessenen Tabakautomaten zu bedienen.

Was ist das nur für eine miese Gegend, in der sowas normal sein soll? :-|

John Doe on :

Ich habe es schon immer geahnt! (Danke für das Video, jetzt weiß ich, daß ich damit nicht allein bin und es anderen auch so geht.)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options