Skip to content

Ein Stück Papier


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Santino on :

Nun ja, etwas Silber wäre realistischer.

Dann würde die Volkswirtschaft einiger Staaten, vor allem den USA rasant zusammenbrechen.

Genau das passiert jetzt, aber - noch - in Zeitlupe.

Es potenziert sich aber genauso wie die Bremsgeschwindigkeit eines PKW:

Auf Dauer gewaltig.

Anonymous on :

Sich potenzierende Bremsgeschwindigkeiten...

Wenn der Stammtisch probiert wichtig zu klingen.

Chris_aus_B on :

Bei dem Schein passt es noch mit Papier, bei manch anderer Währung aber nicht (mehr)..

DerBanker on :

Bekritzelt, genaugenommen ungültig :-D

Naja, würde ich das von einem Kunden bekommen, käme da ein Stück Tesa drauf und der Cash Recycler (so er sie denn noch erkennt und frisst) würde die Note (spätestens wegen des Tesa) in den Abwurf sortieren...

Georg on :

Quatsch mit Soße:
https://www.sparkasse.de/geld-leichter-verstehen/d/darf-man-geldscheine-bemalen.html

:-P

Butterfliege on :

ja, totaler Quatsch:

"Denn angemaltes Geld gilt als beschädigt und niemand ist verpflichtet, es anzunehmen."

Aber ist ja egal, in deinem Kopf ist der Schein ja "gültig". Und das ist alles was zählt. 8-)

Georg on :

Dämlich trollen scheint dein Hobby zu sein oder verstehst du den Satz in DerBanker seinem Kommentar "Bekritzelt, genaugenommen ungültig" nicht?

im von mir eingestellten Link steht nur:
Auch in Deutschland ist das Bemalen von Geldscheinen offiziell nicht verboten. Denn rechtlich gesehen gehören die Geldscheine weder der Europäischen Zentralbank noch der Bundesbank – sondern den Bürgern. Doch beim Bezahlen kann es Schwierigkeiten geben. Denn angemaltes Geld gilt als beschädigt und niemand ist verpflichtet, es anzunehmen.

Von ungültig sein ist dort nichts zu lesen ,nur das man es nicht annehmen muss :-P :-P :-P

DerBanker on :

https://www.bundesbank.de/de/startseite/gebaerdensprache/was-tun-mit-beschaedigtem-geld--715368
"Absichtlich beschädigte Banknoten [...] werden nicht ersetzt."

Okay, "ungültig" steht dort jetzt auch nicht im Wortlaut, aber als was würde man eine Banknote bezeichnen, die von der BBK nicht mehr gedeckt ist?

Ich vermute allerdings, dass es da eine Grauzone gibt und es im Ermessen der BBK liegt, das Ersetzen bekritzelter Scheine abzulehnen.

Björn Harste on :

Ich versichere, dass für dieses Bild kein Schein zu Schaden gekommen ist.

Krüptoscheff Depplef Ganzdoof (persönlich!!) on :

Der Schein wollte nur ins Blog.

Raoul on :

Ich bin nur ein Molekül, aber ich kontrolliere Dein Leben.

Gez. Sauerstoff

Rudolf on :

Genau dieser Depp, der den Schein bekritzelt hat, lässt sich von ihm kontrollieren. Wo sonst sollte er seine schlauen Sprüche anbringen? Auf Häuserwänden?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options