Skip to content

SPAR-Preisschild (Ähem…)

Der Kollege, der dieses Preisschild mit dem SPAR-Logo mitten im Laden am für uns neuen Scotch-Ale aufgehängt hat, will vermutlich auch die Welt brennen sehen. :-P


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Malte on :

Ja, das große "X" finde ich da auch eher unpassend, da schlecht lesbar.
Und die korrekte Einheitenabkürzung für Liter ist immer noch das kleine "l".

Simon. on :

wenn dann der Eichamtsbeamte mal einen schlechten Tag hat… https://www.morgenpost.de/bezirke/pankow/article227050463/Baecker-drohte-25-000-Euro-Strafe-wegen-grosser-Buchstaben.html

x ist auch nicht ganz korrekt, besser ist das Unicode-Zeichen U+00D7 MULTIPLICATION SIGN, das sieht so aus: ×
(Typografisch sind das zwei unterschiedliche Zeichen, das Multiplikationszeichen ist mittig gesetzt und rechtwinklig)

DIN 5008 erlaubt aber tatsächlich das kleine Kreuz, weil zu viele Leute ihre Tastatur nicht bedienen können…

Tom on :

Bist Du Dir da sicher ? Mir scheint das große L auch richtig zu sein.
Bitte prüfen.

Konsument on :

So oder so, da fehlt ein Leerzeichen. Man schreibt ja auch nicht fünfLiter. Die offizielle Abkürzung für eine Mehrwegflasche lautet Mehrwegfl., ABER nach dem aktuellen Verpackungsgesetz gilt: "Bei der Regalkennzeichnung ist zu beachten, dass:...

- "die Kennzeichnung „EINWEG“ bzw. „MEHRWEG“ ausgeschrieben und groß geschrieben werden muss. Abkürzungen wie „EW“ oder „MW“, ebenso wie eine Trennung in „EIN-WEG“ oder „MEHR-WEG“ sind nicht erlaubt."

Ausserdem muss der Hinweis in unmittelbarer Nähe des Produkts platziert werden. Auf dem Bild ist ein Energydrink zu erkennen. Muss nichts heissen, wir kennen das grosse Bild nicht.

Immerhin ist die Grösse korrekt, denn der Hinweis muss mind. so gross sein, wie die Preisauszeichnung.

Dieses Schild verstösst wohl nicht nur gegen die Verträge mit Edeka, sondern eindeutig auch gegen das Verpackungsgesetz.

TT on :

Oh mann. Da hängt einer ein Spar-Preisschild in einem Edeka auf und die Kommentatoren regen sich über falsch gesetzte Zeichen auf :-O

Chris_aus_B on :

Da alles (Text-)Zeichen sind, passt es doch. :-)

Anonymous on :

Vor allem frage ich mich, ob der Wortlaut des aktuellen Verpackungsgesetzes zur Allgemeinbildung gehört oder von den Kommentatoren wirklich erst gegoogelt wird, ob in Björns Texten und auf seinen Fotos Fehler vorhanden sein könnten...

Konsument on :

Informierst du dich nicht, wenn neue Gesetze und Regelungen eingeführt werden? Pfand, Einweg und Mehrweg waren ja nun eine ganze Weile omnipotent in den Medien.

Aktuell sind Virologie und Strassenverkehrsordnung auf dem täglichen Plan. Lässt du alles an dir vorbeiplätschern?

Anonymous on :

Es macht doch schon einen Unterschied, ob ich mich über solche Themen informiere oder sogar weiß, in welcher Schriftgröße solche Artikelkennzeichnungen erstellt werden müssen. Mich wundert eben der "Wortlaut", nicht dass irgendwer grundlegend den Inhalt bzw. die Aussage solcher Texte kennt.
Wobei der Wortlaut auch nur 1:1 aus einer Information der HDE entnommen wurde, was sehr stark darauf hinweist, dass das Wissen nur ergoogelt wurde.
Und manchmal habe ich das Gefühl, als wenn sich einige dieser Googler sowohl zur korrekten Kennzeichnung von Mehrweg auskennen wie zum korrekten Verlegen von Stromkabeln, der richtigen Anwendung von Putzmitteln oder der maßgeblichen Rechtssprechung zu Arbeitsverträgen. Also alles kleine Allroundtalente? Oder doch nur zu viel Zeit? ;-)

Thomas on :

Soll nicht ungewöhnlich sein, wenn in einem branchenzentrierten Blog Leute mit entsprechendem Hintergrund lesen (und manchmal schreiben).

Habakuk on :

Spar Märkte in aller Welt ... jetzt auch (wieder) in Bremen

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options