Skip to content

Back-Papier

Hier im Norden bedeutet das Wort backen auch kleben. Jetzt wissen wir immerhin, warum dieses Zeugs da zwischen Blech und Brötchen Backpapier heißt. :-D

(Sollte nicht eigentlich genau das damit verhindert werden? Hmm …)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Mitleser on :

Diese Laugendreiecke sind aber auch sowas von geil.

gute Lebensmittel on :

Die sind echt mega

Pepone on :

Es soll ja auch einseitig beschichtetes Backpapier geben....

BackKleber on :

Interessant, deswegen kriegt man also eine Backpfeife wenn man eine geklebt kriegt?

Johannes on :

Ich dachte die DInger sind dazu da, dass man die Bleche nicht schrubben muss?

Georg on :

Dauerbackfolie ist besser 8-)

DerBanker on :

Wenn ich so drüber nachdenk, ist mir "backen" für "kleben" hier im Westen aber auch ein Begriff.

Helmut on :

Immer diese Deutsch-Englischen Mischwörter. Das heißt Backpaper. Also Papier für hinten

Alauner on :

(Comment removed)

Björn Harste on :

Danke für den Tipp, nächstes Mal drehe ich das Papier um 90° nach rechts.

John Doe on :

Björn ist wohl auch nicht der hellste Kopf, umdrehen ist 180 crad, bei 90 nach rechts wird’s schwierig mit dem platzieren der Backware.

e.g. John Doe on :

180 auf nem Krad ist gefährlich.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options