Skip to content

Vier Pappballen

Durch eine etwas unglückliche Kombination aus bestellten Warenmengen, dem Abholturnus der Pappballen und des Zeitpunkts der Papppressenleerung hat es sich ergeben, dass wir mal vier dieser Ballen gleichzeitig hier noch stehen hatten. Insgesamt rund eine halbe Tonne Altpapier. Das ist für uns schon ein recht stattlicher Haufen:


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Konsument on :

Also einen Ballen kann man dann ja locker in den Hof tragen, oder wenns sein muss mit nem Hubwagen bewegt, aber wieso wurde dann alles mitten im Laden gelagert, wenn eh kaum irgendwo Platz vorhanden ist?

Helmut on :

Du trägst 125 Kg locker in den Hof?

Konsument on :

Kommt drauf an, wie weit der Hof entfernt ist. Zur Not absetzen oder Kollegen fragen.

Anonymous on :

Die Abholung erfolgt über die Ladentür. Wenn das Teil im Hof steht, muss man es auch erst wieder die Rampe hoch auf Ladenniveau tragen, sobald der Abholer kommt.

SPages on :

Weil wahrscheinlich im Lager noch weniger Platz war oder sie zeitnah abgeholt wurden, was bei Björns Laden "Bauartbedingt" wohl auch durch die normale Eingangstür erfolgt.

Konsument on :

War auch etwas hinterfotzig, das einzige Bild ever erst hinterher zu posten, welches die "Aktionsfläche" zeigt, davor aber stets zu jammern, dass nirgendwo Platz sei. (siehe Folgeposting)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options