Skip to content

Backshop vor 2002

Noch ein Bild von unserer alten Website: Ein Blick auf den gefüllten Bäckertresen, der hier zu Bäckerei Schütte (seit Jahren nicht mehr existent) gehörte, die in den ersten beiden Jahren hier eine Fläche angemietet und in Eigenregie ihren Backshop hier betrieben haben. Sie haben dann aus wirtschaftlichen Gründen irgendwann gekündigt und sind ausgezogen. Wie wir die Reste, also vor allem die Wände des alten Vorbereitungsraumes schließlich abgebaut haben, ist an dieser Stelle zu sehen …

Da die Preise noch in DM notiert sind, wie auf der schwarzen Tafel rechts im Bild noch gut zu sehen ist, muss das Bild vor 2002 entstanden sein. Wann genau, ließ sich leider nicht mehr herausfinden.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Anonymous on :

So einen Shop einer Bäckerei haben wir in unserem Laden auch. Da backen die 40,- €-Kräfte hinterm Tresen die tiefgefrorenen Teigrohlinge auf, die sie aus der Fabrik der Bäckerei geliefert bekommen.
Da zahlen die Kunden dann freudestrahlend -,45 Euro für ein einfaches Weizenbrötchen und freuen sich, dass sie nicht den billigen Brötchenknast im Laden unterstützen, sondern das traditionelle Backhandwerk.

mipani on :

Immerhin schmecken die 45-Cent-Brötchen erheblich besser, als die 15-Cent-Dinger aus'm Brötchenknast. Ganz schlimm sind die gut als Bremsklötze verwendbaren Kürbiskern-Dinger.

Würden mir die 45er nicht erheblich besser schmecken als die 15er, dann würde ich sie nicht kaufen. So einfach ist das.

kritischer Beobachter on :

1 Vorteile der bedientheke bleibt:
Die Ware wird nur vom Personal angefasst und -genießt, und nicht von jedem dahergelaufenen Kunden angegrabbelt

John Doeer on :

Hehe, den DM-Preis für 10 Brötchen könnte man heute glatt direkt 1-zu-1 durch Euro ersetzen und würde vermutlich noch immer nicht auskommen ;-)

mipani on :

Es soll ja immer noch Leute geben, die einen Euro-Preis durch 2 teilen, um dann den D-Mark-Preis zu bekommen - und dann meckern. Dabei müssten sie den Euro-Preis mindestens 1:1 nehmen, um auf den realen DM-Preis zu kommen, wie man an dem Schild gut sieht.

Martin on :

Wie zum Teufel hat in deinen Laden noch eine ganze Backshopzeile reingepasst?
Ist ja nicht so, dass dein Laden an akuter Übergröße leiden würde, wenn man dann noch gedanklich den Backshop abzieht, wurde da echt an Ladenfläche geSPARt... ;-)

Marian on :

Mein Kind, das war anno dunnemal eben so üblich.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options