Skip to content

Transporter vorm Fenster

Dass unsere Nachbarn den Hof hier zum Parken nutzen, ist ja in Maßen okay. Aber ganz persönlich dachte ich eben, dass ich die Fläche vor meinem Bürofenster doch vielleicht mal dauerhaft blockieren sollte. Immer mal wieder stellen sich hier auch größere Fahrzeuge hin und wenn dann ein hoher Kleintransporter hier vor dem Fenster steht, wird es hier einerseits spürbar dunkler, andererseits finde ich es echt unangenehm, hier nicht mehr vernünftig rausgucken zu können:


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Hirte on :

Ist definitiv schöner als das rostige Knastfenster anzusehen :-D

SUPPoRTHoTLiNE on :

Der Blick auf das schöne Ghettobremen wird echt ruiniert.

Kassen-Kalle on :

Fehlt beim letzten Satz der Ironie-Smiley?
Der verblichene Lack des Transporters bringt wenigstens etwas Farbe in den ansonsten arg bitteren Blick aus rostigen Gitterstäben und verwitterter ehemals weißer Rückwand des gegenüberliegenden Gebäudes.

Petra on :

Ich glaub nicht, dass es um die Aussicht geht. Aber was da so auf dem Hinterhof passiert, wer da so lang spaziert Richtung Lagertür oder sich anderweitig auf dem Gelände oder an den geparkten Autos zu schaffen macht... da kann ein Chef durchaus ab und an einen Blick drauf haben

Blockwart on :

Wieso legst Du nicht ein paar Findlinge o.ä. hin, um dieses Ärgernis zu beenden? Im Guten kommt man da anscheinend nicht weiter!?

TOMRA on :

Es geht um Bremen, nicht Berlin.

Matthiasausk on :

... oder stellst ein paar schicke shabby Autowracks hin. Oder ganz hanseatisch einen Bootsanhänger. Oder formschöne Müllcontainer. Oder oder oder, der Fantasie sind selbst im Rahmen der Legalität kaum Grenzen gesetzt.

Nicht der Andere on :

Einfallen lassen bräuchte er sich ja nichtmal irgendwas. Ist ja schließlich sein Hof. Ist schon ein bewundernswertes Wohlwollen, was da immer wieder durchschimmert. Oder hat man je davon gehört, daß seine Fremdparker zumindest nennenswerten Umsatz im Laden hinterlassen?

Einwegfeuerzeug on :

Ich möchte anmerken, dass mir das eher nach der niedrigsten Bauvariante des Kleintransporters aussieht, er seinem Namen also voll gerecht wird. ;-)

Nicht der Andere on :

Da passen ja schon einige Kubikmeter hinein, sodaß dann doch eher Modelle wie Berlingo und Kangoo wahre Kleintransporter sind. Wobei der Begriff ja auch bei Kastenwagen über 3,5 Tonnen geläufig ist.

Omma on :

Von Optik und Alternativen her betrachtet wäre ich dafür, die Abstellung des Transporters gezielt anzumieten.

Börnd on :

Warum tolerierst du überhaupt, dass sich jemand auf deinen Hof stellt?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options