Skip to content

Schutthaufen

Okayokay, der "Parkkünstler" hatte eigentlich keine andere Chance, denn hinter seinem Auto befinden sich noch unsere Schutthaufen, um deren Entfernung die von der Moschee immer mal wieder erfolglos bitten. (Meinen Vorschlag, dass sie ihn doch selber (und auf eigene Rechnung) entfernen dürfen, wenn er sie stört, haben sie übrigens weggelacht … Parkplatz nutzen: Ja. Dafür zahlen wollen: Nein. )

Was auf dem Bild gestern ebenfalls nicht zu sehen war: Alle Autos stehen hier normalerweise jeweils mit einer schmalen Seite zu den Wänden. Sich dann da in einem anderen Winkel dazwischenzustellen, ist also dennoch ungeschickt, denn beim Ausparken muss man etwas auf den guten Willen der Mitparker hoffen. Aber da wir ja fast nur noch mit dem Fahrrad kommen, ist mir die Parksituation auf dem Hof momentan relativ wumpe.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Jentje on :

Ist es nicht völlig selbstverständlich, seinen Müll zeitnah zu entfernen, ohne dass erst jmd. darum betteln muss? :-(

Sebastian on :

Nicht, wenn der Müll auf dem eigenen Grundstück liegt und der andere, der darum bettelt, dieses Grundstück ohne dafür zu bezahlen als Parkplatz nutzt.

Jonte on :

Ich nutze den Parkplatz als Kunde und der ganze Müll dort hinterlässt keinen guten Eindruck.

Matthiasausk on :

Zum Parken braucht man ja auch höchstens einen Parkschein.

Nicht der Andere on :

Er wird dort auch nicht mehr parken als seinen Verstand. Schließlich ist der Hof nichtmal für E-Scooter als Kundenparkplatz ausgewiesen.

Davon ganz abgesehen: Verbietet nicht schon das Vorhandensein einer Fahrradabstellanlage (links) auch noch die niederrangiste Berechtigung zum Abstellen eines Kraftfahrzeuges?!

Dann bräuchte man ja eigentlich den Hofrand mit weiteren Fahrradständern zu pflastern und wäre die Fremdparker binnen Kurzem und ohne Zufahrtsabsperrungsheckmeck los. Selbst kann man auf eigenem Grund die eigenen Ständer ja ohne weiteres mit Kraftfahrzeugen zustellen.

Stefan G. on :

Dann nimm' doch jedesmal einen Stein mit und bring ihn zum Bauhof (oder wohin man Bauschutt in Bremen so bringt). In vielen Städten kann man Kleinstmengen kostenlos abgeben und wenn das Jeder macht, ist der Haufen noch vor Jahresende weg ;-)

Meckern ist natürlich einfacher...

Nicht der Andere on :

Man gebe einfach den Kindern die Möglichkeit mit Steinchen und Steinen in Richtung Igmg Hicret Camii ihre Wurf- und Stoßtechniken unter Aufsicht von Erwachsenen zu perfektionieren.

Nebenbei: Schon seltsam, daß selbst die Selbstbezeichnung nicht "Hicret Moschee" lautet, sondern "Hicret Camii". Da müsste man nach Genehmigung und Bau eine Religionsstätte in Istanbul oder Mekka ja auch "Christus Kirche" allgemeinverbindlich nennen können.

Stephan on :

War da nicht mal ein Zaun, ein Tor, eine SM 70 geplant?

TOMRA on :

SM 70 wurde durch steinewerfende Kinder ersetzt.

SUPPoRTHoTLiNE on :

Du bist so ein Kiesmacher!

Theo on :

Was spricht dagegen aus dem Hof einen Kundenparkplatz zu machen und dann die Jungs der Parkraumüberwac/chung damit zu beauftragen?

Nicht der Andere on :

Ziemlich viel:

- Einfahrt vier Häuser weiter und um zwei Ecken
- schwierig ausschilderbar
- fehlender Ladenzugang (Eingang vielleicht noch machbar, Ausgang/Kasse aber eher nicht)
- Einfahrt/Ausfahrt nicht gleichzeitig möglich
- ziemlich klein
- eigener Platzbedarf (Leergutcontainer, zeit-/teilweise Mitarbeiter)
- würde Containerabholung weiter verkomplizieren/verunmöglichen
- häufige Blockadesituation absehbar
- ...

Anonymous on :

Überzeugt. Die Platzsituation ist ja echt bescheiden und der Grundstücksschnitt irre. Von oben sieht das aus, als hätte jemand diesen Markt nachträglich in den Innenhof gebaut. Björn müsste "nur" eins der Häuser zur Straße kaufen, abreißen und ne eigene Einfahrt haben. Dann sähe das wieder anders aus ;-)

Juno on :

Er muss es ja nicht einmal als Kundenparkplatz ausgeben, um ein Management darauf anzusetzen. Er könnte dabei sogar noch Geld verdienen (kann jeder mit einer Android und iPhone App).
Google einfach mal nach park-collect. Die kümmern sich um den Rest.

Nicht der Andere on :

https://abload.de/img/screenshot_2019-09-29a0kks.jpg

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options