Skip to content

Außenlicht mit Astrouhr

Kilian hatte in diesem Kommentar vorgeschlagen, statt des Dämmerungsschalters eine Uhr mit Astrofunktion zu verwenden. Genau diesen Vorschlag hatte unser Elektriker vorhin auch gemacht und so werden wir es nun umsetzen.

Mit der einstellbaren Zeitverzögerung wäre ein Dämmerungsschalter zwar sicher vor Autoscheinwerfern, Taschenlampen und Laserpointer-Spielereien, aber die Astrouhr hat noch den Vorteil, dass wie bei einer herkömmlichen Zeitschaltuhr eine Abschaltzeit / Leuchtdauer angegeben werden könnte. Ist zwar erst mal nicht von mir geplant, aber die Option haben wir dann auf jeden Fall.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Horst-Kevin on :

Um die Lichtverschmutzung zu minimieren, wäre es gut, die Beleuchtung von 0:30 bis 5:30 auszuschalten. Oder so.

Hans on :

Und wenn es dann im Winter schon mal früher dunkler ist als "normal"? Ist die Beleuchtung dann auf gut Glück schon viel früher eingeschaltet?

Björn Harste on :

Das ist ja der Vorteil der Astrouhr. Da sind die Sonnenstandszeiten für den jeweiligen Standort hinterlegt.

Theo on :

Ich hatte das beim letzten Beitrag schon geschrieben: Zumindest außerhalb von Stadtzentren ist es ganz hilfreich, wenn das Licht auch angeht, wenn z.B. im Winter um 13 Uhr der Himmel zuzieht. Aber wenn Du darauf keinen Wert legst, wird's schon passen ;-)

Hendrick on :

Genau das ist der Vorteil des Dämmerungsschalters, und wir haben uns genau deswegen gegen eine Astrouhr entschieden. Und würden es immer wieder so machen.
Es ist wunderbar so.

Die Spielereien mit Laser und Ausschalten und so haben wir gelöst, indem der Dämmerungsschalter extern verbaut ist und etwas versteckt angebracht ist. Somit weiß niemand, wohin er "lasern" muß.

Nimm bloß keine Astrouhr!

Leere Dose on :

Aber wie merkt die Uhr, wenn es z.B. im Winter aufgrund von Wolken oder Witterungseinflüssen schon deutlich früher dunkler ist? - Da bleibt's doch dann ewig finster, bis die berechnete Einschaltuhrzeit erreicht ist. - Du möchtest das Licht ja nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt einschalten, sondern dann, wenn es im Hof / wherever zu dunkel ist. Und genau das leistet ja ein Dämmerungsschalter (ggf. verbunden mit einer Zeitschaltuhr).

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options