Skip to content

Dann eben nicht dein Pfandbon

Ich hörte im Lager das Surren des Druckers unseres Leergutautomaten, Augenblicke später lag ein automatisch gedruckter Bon im Ablagefach. Dies passiert nach 30 Sekunden automatisch, wenn man Leergut abgibt und hinterher nicht die Bontaste drückt. Ein Kollege versicherte mir, dass das "die junge Frau mit den Kopfhörern" war, die auch ich nur Sekunden vorher noch in der Nähe des Automaten stehen sah.

Also ging ich zu ihr hin und sprach sie an. Als Antwort bekam ich aber nur, dass sie kein Leergut gehabt hätte. Wird sie wohl selber am besten wissen. Da sich auch sonst niemand ausfindig machen ließ, vernichtete ich den Bon und fügte den Betrag unserer virtuellen Trinkgeldkasse hinzu.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Raoul on :

Ich bin mir sicher, hätte man eine Durchsage wegen des verlorenen Pfandbons gemacht, hätten sich mindestens drei Leute gefunden! :'(

Nicht der Andere on :

"Ich geb' ihnen trotzdem mal den Pfandbon. Falls sich der wahre Besitzer noch bei Ihnen meldet, können sie ihm das Geld ja weiterreichen."

Vielleicht hat sie ein besonders schlechtes Kurzzeitgedächtnis oder vermutete irgendeine Hinterlist hinter der Bonfrage.

Jako on :

Sonst wird doch auch wegen jedem Scheiß die Videoüberwachung durchgesehen. Wir verlangen Aufklärung! 8-)

Sherry on :

So ises! :-)

Kassen-Kalle on :

Ja eben!

Karl-Emil von Gründoof on :

Bong, das heißt BONG !!!

Matten on :

Gibt es keine Spendenbox für die Bons mehr?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options