Skip to content

Telefonansagen, die man nicht hören will!

Heute: "Sie befinden sich an Warteposition 50."

Offenbar wohl resultierend aus einem viele Märkte betreffenden Problem im Rechenzentrum für unsere IT und unser Kassensystem.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

TOMRA on :

Stimmt, denn die voraussichtliche Wartezeit wäre viel interessanter.

Nicht der Andere on :

Erwiesenermaßen gelassen ist so eine lange Schlange aber auch ein Vorteil: "Also wissen die schon Bescheid. Da verlass ich die Warteschlange gleich wieder. Warum bleiben die Dödel von Platz 20 bis 50 eigentlich drin?!"

Ulli on :

Weil die anderen Dödel ja auch wegen anderer Probleme angerufen haben könnten… solange nicht gesagt wird, weswegen die alle anrufen, wäre es möglicherweise sinnvoller, dranzubleiben… insbesondere, wenn die angerufene Hotline dauerunterbesetzt ist.

Ich hatte mal bei einem IT-Support angerufen, wg. Übertragungsproblemen (Labordatenübertragung vom Labor zur Arztpraxis). Hotline "Zur Zeit haben wir ein ungewohnt hohes Anrufaufkommen. Wenn sie wegen des Problems sofortigen Verbindungsabbruches nach erfolgter Einwahl anrufen: das Problem ist bekannt und wir arbeiten bereits an einer Lösung. Ansonsten gedulden Sie sich noch ein wenig oder rufen Sie später wieder an". Alles klar, Problem bekannt, ich konnte auflegen.

Martin on :

Ja, genau so erwartet man das eigentlich bei einer Hotline: bekannte Fehler gleich Ansagen, damit man sich dann zielgerichtet um die echten/anderen Probleme von Kunden kümmern kann.
Es bringt schliesslich nichts, wenn man die Hotlinemitarbeiter damit beschäftigt, schallplattenmässig immer dasselbe zu sagen, wenn das bereits in der Warteschlange gesagt werden kann.
Und man somit einerseits unsinnige Gespräche "ich muss den Fehler aber JETZT ganz dringend behoben haben, weil $beliebigesvorherigesVersäumnisdesAnrufers" vermeidet als auch ohne echten Aufwand die Kunden informiert und die Warteschlange ausreichend klein hält.

Jan on :

Ach, ich bin ja schon froh, wenn ich überhaupt eine Info bekomme, wie lange es wohl dauert. Mich macht es rasend, wenn man mir zehn Minuten lang ins Ohr düdelt, dass der nächste freie Mitarbeiter sich schon auf mich freut, um mir dann zu sagen, dass wohl doch keiner erreichbar ist und man die Verbindung dann jetzt trennt... *grrr

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options