Skip to content

Tabakschrank im anderen Edeka

In einem Edeka-Markt im Norden der Stadt hat einer meiner Kollegen diese Schränke / Vitrinen für Tabak entdeckt. Sind zwar etwas weniger filigran als unsere Ikea-Glasdinger, aber dafür passt auch ordentlich Ware rein. Abschließbar sind sie auch und haben sogar eine Klingel, mit der Kunden nach einem Mitarbeiter rufen können, der die Ware herausgibt. Mit dem entsprechenden Platz im Markt sind diese Möbel also wirklich gut – und sind damit für uns hier komplett indiskutabel.

(Und sie sind auf Rollen, da haben es die richtig bösen Bösewichte leichter.)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Josef on :

Was sind richtige boesewichte?

Roland on :

So jemand zB:
https://derstandard.at/2000101124393/Bewaffnete-Raeuber-toeteten-bei-Ueberfall-auf-Flieger-in-Albanien-Polizisten

Hugo on :

Na solche, die z.B. ganze Schränke voll Tabak mitnehmen und dazu auch gerne außerhalb der Öffnungszeiten vorbeikommen.

sechseckiges Sterndingsbums on :

Die Klingel ist doch gar keine schlechte Idee. Wenn ich es richtig verstanden habe, sind nicht alle Detolfe in Sicht- und Rufweite zur Kasse. Da könntest Du doch noch ein bis zwei billige Funkgongs oder Kuhglocken installieren.

Bernd on :

Ich finde die sehr professionell und halte sie für einen schönen Blickfang.

Falk on :

Mir persönlich fehlen die Fliesentische dazu.

Exraucher on :

Wer was auf sich hält kauft eh auf Vorrat.
Wenn man sicher gehen will nimmt man einen ganzen Schrank.
Also sind die Rollen doch perfekt, einfach Pfand für den Schrank nehmen und nächste Woche wird dann getauscht.

Fabian on :

Hier bei uns gibt es in manchen Edeka- und Rewemärkten eine Theken-Kasse, die ein Regal mit Tabak, Rasierklingen etc. hat. Aber diese Märkte sind auch um einiges größer als deiner ^^ Trotzdem finde ich diese Kassen wirklich sehr angenehm, da man als Kunde auch nicht nach einem Mitarbeiter suchen muss.

Theo on :

Diese Theken sehen toll aus und stellen außerdem unter Beweis, dass man an der Kasse tatsächlich nicht sitzen muss. Man begegnet dem Kunden auf Augenhöhe, ich finde das angenehmer.

TOMRA on :

Hier beim täglich geöffneten Edeka im Bahnhof kauft man Wertkarten für Tabak, Rasierklingen, etc. und löst die hinter Kasse bei Ausgabeautomaten ein.

Nicht der Andere on :

Diese Schilder "Große Auswahl" [Plus Satzendezeichen.] könnte man doch eigentlich über allen Regalsektionen anbringen, wo man hinreichend gut sortiert ist. Ach was, eigentlich überall und über'm Eingang auch. Kommt man ja sonst nicht drauf. Sieht man ja auch keineswegs auf den ersten Blick, ob Schmalhans oder Prahlhans die Bestückung verantworten.

Josef on :

Ist das Schild nicht vielmehr ein Monitor mit ner slideshow?

Nicht der Andere on :

Stimmt, da hängen ja Kabel dran. Danke!

Sind da drin eigentlich alles oder fast alles Sortierungen und Marken von "West"?! Dann muss der andere Tabak ja doch noch wieder irgendwo anders stehen und die "Große Auswahl." gäbe es auch nur scheinbar.

DerBanker on :

Wenn die Rollen haben, halte ich es für möglich, dass sie nachts weggeschlossen werden oder sowas. Sonst sind die ja witzlos.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options