Skip to content

WLL auf Smokythek-Displays

Es hat nun doch ein paar Wochen länger gedauert, aber seit heute ist auch von den Bildschirmen unserer Smokythek das SPAR-Logo verschwunden. Stattdessen prangt dort jetzt der Edeka-Schriftzug "Wir lieben Lebensmittel".

Dazu habe ich ein kleines Softwarepaket bekommen, das ich nur auf einen USB-Stick kopieren und dann in den Rechner des Automaten stecken musste. Der Rest ging ganz automatisch. Wir haben auch ein Video davon gemacht, das enthalte ich euch aber doch vor. Vier Minuten, auf denen man eigentlich nichts sieht – außer vor allem mich in der Spiegelung des Bildschirms. :-D


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Lars S am :

Was ist aus "Zigarettenausgabe ist deaktiviert" ( https://www.shopblogger.de/blog/archives/20369-BTX-Bildschirm-Text.html ) geworden?

John Doeer am :

Ich vermute mal der Spruch kommt, wenn die Kasse zwar besetzt, der Automat aber deaktiviert ist ;-)

Dirk am :

Statt "Wir ???? Lebensmittel" hätte man auch was für Zigaretten passendes nehmen können: "Wir ???? Tod" oder so. Im Ernst, hätte da nicht einer dieser Standardsprüche hingemußt? Rauchen ist tödlich?

Amsel am :

Sehr ich auch so. An der Zigarettenausgabe WLL hinzuschreiben, ist etwas einfallslos.

DerBanker am :

Mein Inneres Ich kaut auch ein wenig daran herum.
Rechtlich ist das vermutlich überhaupt kein Thema, weder ist dort einer der Anti-Raucher-Sprüche vorgeschrieben, noch sind Zigaretten überhaupt ein Lebensmittel, auch wenn einige (insbesondere Raucher) das anders sehen.

"Einfallslos" ist schon der richtige Ausdruck, aber was könnte da sonst hin? Alles andere wäre als Statement Edekas über das Thema Rauchen anzusehen und könnte Kunden verärgern, egal von welcher Seite sie sind.
Man könnte sich jetzt natürlich auch über das WLL echauffieren, aber das ist so gesehen neutraler als alles andere.

Heikochen am :

Klar. Sätze mit "lieben" (bzw. strunzdummem Bildchen statt üblicher Sprache) sind ja immer ganz neutral. Und das "Lebensmittel" steht dort auch nur rein zufällig und bezieht sich gar nicht auf die direkt darunter beworbenen und auszuwählenden Produkte.

Roland am :

Halte WLL am Zigarettenautomaten auch für verfehlt.

Natürlich ist Björn Kaufmann - etwas wie "Rauchen tötet" kommt da nicht in Frage. Aber eine neutrale Aufschrift hielte ich für besser. Also nur Edeka oder Edeka Zigarettenausgabe oder sowas..

Kommt auch bei (militaten) Nichtrauchern besser ;-)

Björn Harste am :

Der Text ist bei diesen Geräten aber der Edeka-Standard und nicht auf meinem Mist gewachsen.

Heikochen am :

= "Die anderen sind schuld! Als selbständiger Kaufmann habe ich nichts selbst zu entscheiden und übernehme auch den größten Unsinn. Für die Anzeige kann ich gaaar nichts."

Wie ich diese Aufabrufvombalkonspringenden und Verantwortung direkt wegschiebenden Leute liebe. Beim stinkenden "Volkstod Nr. 1" ist diese Haltung umso verantwortungsloser.

John Doe am :

Auch als selbständiger Kaufmann ist Björn an seinen Vertrag mit Edeka gebunden. Wenn die diesen Spruch auf der Smokythek wollen, sind die Möglichkeiten von Björn begrenzt.
Zumal das meines Erachtens eh viel heiße Luft ist, was diese Diskussion verursacht. Wer achtet denn schon bewusst auf diesen Slogan? Der steht auf etlichen anderen Zigarettenkaufcomputern und vielleicht stand sogar einer der hier anwesenden Kritiker schon genau an einer solchen Kaffee in der Schlange ohne ihn zu bemerken.
Und deswegen fängt auch niemand mit dem Rauchen an.

Supporthotline am :

Bewusst drauf achten? Lies dich mal etwas in die Werbepsychologie ein. Wirst erstaunt sein, wie die echte Welt sich von deinen persönlichen Vorstellungen unterscheidet.

Alleine schon die Tatsache, dass wir beide darüber texten, geht auf das Pluskonto deren Werbeabteilung.

John Doe am :

Und? Beginnst Du nun das Rauchen, weil da "wir lieben..." auf dem Bildschirm steht?
Es gibt ja durchaus Werbung, die auf das Unterbewusstsein zielt. Dies aber aktuell beim Rauchen und dann noch bei dem Firmenbanner auf einem Bildschirm an der Kasse zu suchen, ist herzlich übertrieben.
Ich würde fast wetten, dass niemand in der Werbeabteilung bei Edeka irgendwelche Hintergedanken oder überhaupt Gedanken darüber verschwendet hat, ob und wie der Schriftzug WLL auf der Smokythek die Kunden beeinflusst! Da wird vom Hersteller eben angeboten, den Firmenschriftzug oben einzublenden und weil Edeka eben alles mit WLL voll kleistert, steht der jetzt eben auch da.
Und ich würd mich nicht wundern, wenn selbst Du bereits neben diesem Spruch am Zigarettenautomaten standest, ohne ihn zu bemerken. Der hat nämlich keinen aktiven Werbeeffekt! Weder bewusst, noch unbewusst. Es ist ein ganz normales Branding, wie er in jedem Edeka zu Hauf zu finden ist Und ohne diesen Blog und unsere Reaktionen darauf, wäre das kaum aufgefallen...

Heikochen am :

Ja, die zwingen einen alle zu seinem Glück. Und "diese Kleinigkeit" wird ja wohl nichts ausmachen...

aufrechtgehn am :

Du führst nur zwei Sorten Zigaretten und die sind auch noch beide aus?

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen