Skip to content

Keystone-Modul-Arbeitsplatz

Der große Vorteil, wenn man mit Keystone-Modulen arbeitet: Man kann die Dinger bequem am Schreibtisch sitzend montieren und muss nicht mühsam an dem mit allen Verlegekabeln verbundenen Patchfeld (vorzugsweise noch im Netzwerkschrank) die Kabel in die Schneidklemmen fummeln. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Bernd on :

Werkzeug und ihre Gegensätze:
Links die Müll-Kombizange, rechts das gute Stück von Knipex. ;-)

Ulli on :

Die linke zum Halten, die rechte zum Arbeiten

NormalZeit on :

Klappt aber auch nur, wenn das Kabel noch bis zum Schreibtisch reicht.

Cäsar on :

Wäre eine sinnvolle Aufgabe fürs ritzfreudige Sparkind *scnr*.

Eric P. on :

Das verlegt die Elektroleitungen. Schließlich rufen die Kommentatoren laut: Wie habe ich nur meine Kindheit überlebt, als wir täglich dreimal auf Hochspannungsleitungen getanzt haben?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options