Skip to content

Spiegelnde Vitrinen

An unseren neuen Vitrinen vor der Kasse, hier noch ein Bild von knapp nach dem ersten Teil des großen Umbaus, erkennt man ganz gut, warum ich auch bei den Kühlregalen auf Glastüren verzichtet habe. Die Spiegelung, wenn man in sehr flachem Winkel auf die Regale guckt, ist so intensiv, dass einem der Blick in die Regale regelrecht verwehrt wird.

Bei den Vitrinen ist das nicht so dramatisch, da man bei denen eher genau davor steht und sich nicht erst einen Überblick verschaffen muss.
Ein Bild aus einem Edeka mit Glastüren vor den Kühlregalen hatte ich euch ja hier schon einmal gezeigt. Ich finde das störend. (Huiii … Das Bild ist auch schon wieder drei Jahre her :-O )


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Dirk on :

Bei unserem Kaufland wurde alles auf Türen umgestellt. Und wieder zurück. Neulich sind alle wieder verschwunden. War auch ständig eine defekt, im Sinne von nicht mehr vorhanden. Bei der Fleischzeile gibt es hinten dran ein Logistikraum. Dadurch waren die Türen immer beschlagen. Aber wieder deutlich kälter in den Abteilungen beim Einkaufen.

Theo on :

Mich stören die Türen überhaupt nicht. Im hiesigen Real gibt es Schiebetüren, eine meiner regelmäßig aufgesuchten Kaufland-Filialen hat normale Türen - ich weiß ungefähr wo was steht und sehe für mich keine Beeinträchtigung.

Hans on :

Sollte das mit dem Spiegeln nicht durch eine gute Beleuchtung in den Schränken zu beheben sein. In unserem Edeka klappt das gut, mir sind da noch keine Spiegelungen aufgefallen.

Phil on :

Dann vergeude halt weiter Ressourcen...

Du kriegst die Tür nicht zu on :

Genau,
hier fehlen ihm noch die Worte, aber selbst was ändern?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options