Skip to content

Vollgerotzt

… und dann war da noch das Dreckschwein, das sein (oder ihr, dann ist sie eben eine Drecksau) vollgerotztes und zusammengeknülltes Taschentuch ins Kühlregal zwischen die Frischmilch-Packungen geworfen hat.

Ich geh mal eben die Hände desinfizieren.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Baktus am :

... und die angrenzenden Milchpackungen?

TOMRA am :

Ist da nicht genug Antibiotika zumindest in der Milch drin dagegen?

AvN am :

Antibiotika helfen gegen Viren? Interessante These... :-O :-D

scorpiolly am :

Ähm, nur mal so, auch damit kann/könnte man Geschäfte machen. :-O
Also ganz neu ist die Idee nicht, aber vielleicht nachdenkenswert:
In den USA verkauft eine Firma seit neuestem benutzte Taschentücher.
https://www.tag24.de/nachrichten/los-angeles-vaev-tissue-taschentuecher-mit-viren-erkaeltung-schnupfen-immunsystem-abwehr-954963

Ygg am :

Dreckschwein betrifft ja eigentlich - ohne ansehen der Geschlechts - jeden/jede/jedes...

Dreckseber wäre rein maskulin für mein Enpfinden. :-)

matthiassausk am :

Dreckschwein [gn*] wäre heute korrekt, nicht ohne am Seitenende noch zu erklären, was das soll. Genauso korrekt wäre aber auch Dreckseber[gn*] oder Drecksau[gn*]

(so ähnlich, also mit Berufsbezeichnung statt Schimpfwort gesehen in einem ... Lebensmitteldiscounter)




--------------------------------------
*gn=genderneutral

Nicht der Andere am :

Wir*in sind schon drei Schritte weiter. Heutzutage wird sowas*in so ausgedrückt:

"eine dreckig seiende Person"

*ist ja auch blöd, daß ausgerechnet im "*in" schon wieder das maskulin dominante "i(h)n" drinsteckt. Und ob Binnen-I, "*in" oder "/in" - immer erscheint die Maskulin*in als Grundform*in und der Feminin*in lediglich als das Anhängsel*in dazu. Also Person hier und Person da und von vornherein unmaskulin noch dazu.

Schöne neue Welt!

Karl Emil von Eber am :

Warum Dreck_s_eber und nicht Dreck_s_schwein?
Warum Schaf_s_käse und nicht Ziegen_s_käse?
Fragen über Fragen.

Blogleser Matthias am :

Du hast das Taschentuch doch nicht etwas weggeworden ? Das ist GOLD wert !

Bei https://www.vaevtissue.com/ kannst du für 70EUR gebrauchte Taschentücher kaufen, um zu der Zeit krank zu werden, an dem du willst...

Falk am :

Zumindest die Frage:
"Will das nochmal jemand sehen oder kann das weg?"
sollte der geneigte Rotzer schon fragen...

Georg am :

Schweine sind reinliche Tiere,also Drecksmensch,Geburtsfehler oder was auch immer aber Bitte lasse die armen Tiere aus dem Spiel...... :-(

Karl Emil von Eber am :

"Schweine sind reinliche Tiere..."
Wer sagt den sowas?

Rosco am :

Bist du sicher, das es Rotze war? Vielleicht war ja ein Kunde so aufgegeilt an deinen Laden, das er mal kurz Mütze - Glatze gespielt hat 8-)

Dietrich am :

Hoffentlich öfters. Die Kameras wollen ja gegenfinanziert werden!

DerBanker am :

Ich frag mich, was einige Leute so als Kinderstube hatten.
Wir haben dosenweise Desinfektionstücher von Kodan, die meiste brauchen wir nur zum putzen, aber manchmal auch für Ärgeres. Im olfaktorischen Ausnahmezustand geht sogar schnüffeln.
Aber mit den Dingern kann man so eine Rotzfahne gut aufheben.

Engywuck am :

"Ich geh mal eben die Hände desinfizieren."

Also erst mit den noch dreckigen Fingern die Meldung reintippen und dann erst desinfizieren?
Dann solltest Du die Tastatur mitdesinfizieren -:-)

Dietrich am :

Man sollte sich in Läden ohnehin öfters Hände (und ggf. den Mundraum) desinfizieren.

Davon abgesehen: Wo bleibt das Foto? :-))

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen