Skip to content

Edeka-Ladendeko – Teil 19

Unser zukünftiger Notausgang ist zu einem der Hingucker hier im Markt geworden. Mit einem Foto vom Bremer Roland mitsamt kurzem Infotext haben wir nun statt einer profanen Tür einen Blickfang zwischen Brot- und Eierregal.

Was da jetzt noch fehlt, ist die offizielle Beschriftung und auch eine Sicherung mit einem Tagalarmsystem, aber das wird auch in den nächsten Wochen noch folgen.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

John Doe am :

Am Satzanfang gehört der erste Buchstabe groß.
Nicht der einzige Typofehler in den ganzen Beschriftungen.
Wer immer diese ganzen Beschriftungen und Schilder gesetzt hat, sollte mal ein Feedback bekommen.
Solche Fehler fallen am Ende auf den Laden zurück, in dem sie hängen. :-(

Jojonumerouno am :

Der Satzanfang ist doch groß geschrieben, sie haben nur das Komma nach "Der Bremer Roland" vergessen.
Aber für eine Notausgangsaufhübschung finde ich das vernachlässigbar.

Johannes am :

Das wurde nicht vergessen, sondern schlichtweg weggelassen, weil es stilistisch scheisse aussieht mit Komma.

Werbung/Deko hat nichts mit Schrift aus dem Sachbuch zu tun.
Solange es die Masse anspricht, hat der Designer alles richtig gemacht.
Dem Gast muss die Suppe schmecken, nicht dem Koch.

Viel schlimmer finde ich da das Deppenapostroph. Und wegen dem habe ich noch nie gehört, dass jemand dann nicht zu "Susi's Imbiss" gegangen ist.

yuggoth am :

Also wenn das der offizielle Notausgang werden soll, würde ich auch noch die Türklinke durch eine in einer besser sichtbaren Farbe ersetzen. Ich hätte ja rot vorgeschlagen, aber im Sinne des offiziellen Markmarkenauftritts wäre wohl auch gelb passend...;-)

Schwarz auf graubraunem Bildhintergrund ist im Sinne der Sicherheit suboptimal.

Chris_aus_B am :

Stimme ich zu.
Ich finde auch, durch diese Motivbeklebung leidet die Erkennbarkeit als Tür, aber das muss man durch direktes Anschauen incl. Umgebung abschätzen und nicht durch ein Foto, das nur die Tür zeigt.
Laienhaft-psychologisch finde ich es auch eher negativ, dass einem am Notausgang plötzlich ein Typ mit Schwert im Weg steht.

Randalf am :

Du ... kommst ... nicht ... VORBEI!

Chris_aus_B am :

Aber ... aber ... es BRENNT !!!!!!!

Na dann...
Ach übrigens, da drüben gibt es Rostbratwürste im Angebot.

Josef am :

Man kann aber wirklich an allem herummäkeln.

Schakaline am :

Diese Lokale-Sehenswürdigkeiten-Kleberei mit zusammengewikipediatem Faktendropping ist mir schon bei zwei neueröffneten Regiemärkten hier im Nordwesten aufgefallen, aber daß das jetzt auch bei inhabergeführten Edekas auftaucht... brr, nee. 8-)

Johannes am :

Gibts schon seit langem bei jedem KFC .)

Simmiy am :

Ich finde das es klasse aussieht. Und mit der nötigen Beschriftung,als Notausgangstür,ist sie auch als diese zu erkennen. Keine Ahnung warum andere immer an allen was mosern haben.
Björn führt den Laden und es muss IHM und seinen KUNDEN gefallen und nicht euch.Punkt!

John Doe, der echte am :

Kein Tagalarmsystem = bester Fluchtweg für Ladendiebe.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen