Skip to content

Weniger Fett für den besseren Namen

Vor ein paar Jahren hatte ich mal berichtet, dass Rama (damals neuerdings) weniger Fett enthält und sich damit nicht mehr Margarine sondern nur noch Streichfett nennen darf.

Da ich keine Margarine verwende und mir auch nicht von jedem Produkt dauernd die Etiketten detailliert durchlese, war mir bislang nie aufgefallen, dass inzwischen aus dem "Streichfett" eine Dreiviertelfettmargarine geworden ist. "Oh, wow! Sie haben das Produkt wieder verbessert", dachte ich. Das war aber falsch gedacht.

Aber mal von vorne. Die einzelnen Fettgehaltstufen bei Margarine sind folgendermaßen definiert:

Vollfettmargarine: zwischen 80 % und 90 % Fett
Dreiviertelfettmargarine: zwischen 60 und 62 % Fett
Halbfettmargarine: zwischen 39 % und 41 % Fett
Alle Produkte außerhalb dieser Bereiche sind nicht näher definiert und dürfen sich eben nur "Streichfett" nennen. Damals wurde Rama auf 70% reduziert, so dass sie aus amtlichen Definition heraus fiel. Heute hat sie eben nur noch 60% und darf sich dafür wieder Margarine nennen, wenn auch eben nur "Dreiviertelfettmargarine", was aber immer noch besser und hochwertiger klingt als "Streichfett".

Das nennt man dann wohl gelungenes Marketing.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Bernd am :

Und noch mal 10% gespart. :-)

Ob nun 40, 60 oder 80%... so was schmiert man sich nicht aufs Brot.

Wer den Unterschied (Margerine zu Butter) nicht merkt, hat seine Knospen erfolgreich schon abgetötet.

Melli am :

Ob das vielen Anwender(inne)n bewusst ist? Wahrscheinlich erklären sie Familienmitglieder, die sich zunehmend darüber beschweren, dass Plätzchen und Kuchen nicht mehr so gut wie früher schmecken, für verrückt :-O Für wie viele Familienstreitigkeiten Rama wohl verantwortlich ist ;-)

Birger am :

Wer hat sich das denn ausgedacht? Wieso ist Vollfett 80-90%? Und Dreiviertel 60-62%? Warum sind die Schwankungen unten so gering? Und wie sind 60% 3/4?) Irgendwie würde ich ja verstehen, wenn man das in 76-100, 51-75 und 26-50 unterteilen würde, aber so? Und warum sind da überhaupt Lücken in der Skala? Ich bin verstört.

densch am :

Nimm mal 80% als Grundlage für Vollfett, dann kommst du mit Halb- und Dreiviertel gut hin....

Birger am :

Danke für diesen Blickwinkel, der mir fehlte. Zufrieden bin ich trotzdem nicht. Kannst du jetzt aber auch nichts für. ;-)

In diesem Fall fordere ich neue Bereiche: 80-100, 60-79, 40-59.

Oder ganz innovativ: Ab 80% Magarine, alles drunter: Streichfett mit xx% Fett.

Thomas' am :

Vermutlich weil Butter - das Produkt, das am ehesten mit Margarine verglichen bzw. versucht wird zu substituieren - zu mindestens 80% Fett bestehen muss.

Servicebüro am :

http://www.gesetze-im-internet.de/margmfv/
https://www.bzfe.de/inhalt/margarine-und-mischfette-31683.html

Simon. am :

Mein Vorschlag: Einfach den Fettanteil als Bruchzahl (Wobei 90 % der Masse (oder des Volumens?) ja dann 1 zu sein scheint).

Die alte Rama war dann Siebenneuntelfettmargarine, die neue Zweidrittelfettmargarine.

ShadowAngel am :

Wer sich das ausgedacht hat? Ein gelangweilter Bürokrat, der den ganzen Tag nichts zu tun hat.
Das ganze ist so typisch deutsch, das es nur noch weh tut.

Thomas' am :

Oh ja, weil es viel besser wäre, wenn man so etwas nicht regulieren würde und die Hersteller dir dann jeden Dreck als Margarine oder Butter andrehen könnten. Viel Besser!

Und jetzt wieder husch zurück an deinen Stammtisch.

Motz-Zucchini am :

Es gibt wenig, dass so "typisch deutsch" ist, wie die Angewohnheit, alles als "typisch deutsch" zu bezeichnen.

One am :

teures Fett durch billiges Wasser ausgetauscht, Preis beibehalten, besser klingende Bezeichnung. Ich sehe nur Vorteile..für den Hersteller.

Karl-Emil von und zu am :

Warum isst man überhaupt Margarine bzw. Streichfett?
Zum einen ist es eine Kalorienbombe und zum anderen schmeckt es nicht so gut wie Butter.
Das kommt wohl daher, dass in grauer Vorzeit (Anfang/Mitte 20. Jahrhundert) Butter Mangelware war und die Leute nur mit "Ersatzfett" ausreichend ernährt werden konnten.

Beatrix am :

Mein Mann z.B. isst lieber Margarine, weil er Butter (also den Buttergeschmack) nicht mag...

aufrechtgehn am :

Ich finde Butter zwar deutlich leckerer, kaufe aber dennoch Margarine, weil ich aus Tierschutzgründen versuchen möchte, den Anteil von Milchprodukten an meiner Ernährung zu reduzieren.
Mit Alsan bio gibt es eine geschmacklich akzeptable Alternative (mit 80% Fettanteil), die - anders als die Wasser-in-Öl-Emulsion von Rama - auch ohne Aromen, Konservierungsmittel und Salzzusatz auskommt.

Marcel W. aus Q. am :

Ist das nicht wie bei der Uhrzeit, im Westen Viertel-vor-um(voll)-Fett und im Osten Dreiviertelfett? ;-)

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen