Skip to content

Kochregal

Das Regal mit den Tütensuppen, Saucenpulver und Fixprodukten hieß bei uns immer ganz lapidar "Maggiregal", da die Produkte von Maggi der größte Teil in dem Regal waren (inzwischen nicht mehr, der Name blieb aber).

Nun habe ich in einer Lebensmittel-Fachzeitschrift den Begriff "Kochregal" für dieses Sortiment entdeckt. Ein Ausdruck, der sich ganz sicher hier im Markt nicht durchsetzen wird. :-)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Ingmar on :

Hat ja nun auch nicht so richtig viel mit Kochen zu tun :-D

Dirk on :

Tütensuppentüten aufreißen ist ja auch kein 'Kochen'. Letztlich müsste 'Kochregal' über der Hälfte eurer Regale stehen.

Chris on :

Warum ist es nicht mehr Maggi? Ist es jetzt Knorr?

Paul on :

Wenn du "Kochregal" mit den Anführungszeichen "sprichst" passt es aber wieder - wo bei - dann besser "Koch"regal - ein Regal ist es ja 8-)

Bernd on :

Tütenaufreißregal ist auch einfach zu laaaang. ;-)

Rübezahl on :

Gehören nicht auch Backmischungen in das Kochregal? Oder sind die dann im Backregal?

Falk on :

Toilettenpapier dann dementsprechend im Ka...regal?

e.g. John Doe on :

Gibts denn überhaupt Backmischungen im neuen Laden?

Hendrick on :

Seit dem Besitzerwechsel hat das alles leider sehr stark nachgelassen.
:-D

aufrechtgehn on :

Wäre "Glutamatregal" nicht die passendere Bezeichnung?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options