Skip to content

Ausgediente Bio-Wein-Gondel

Vor über sieben Jahren angeschafft, beendet die kleine Gondel, der erste Weg zu dunklen Regalen bei uns, seinen ersten Lebensabschnitt. Hier in der Neustadt hat das insgesamt rund drei Meter lange Stück ausgedient, wird aber, im Gegensatz zu vielen anderen Regalteilen, nicht den Weg auf den Schrott finden, sondern in unserem kleinen Laden in der Münchener Straße weiterverwendet werden.

Welches Sortiment genau die Marktleitung sich darauf vorstellt hat, weiß ich derzeit noch gar nicht, aber sie hat auf jeden Fall laut "Hier!" geschrieben, als ich gefragt habe, wer das Ding haben möchte. :-)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Mitleser am :

Und wieder ne Spezi-Flasche ins Bild gemogelt. 8-)

Aanderermitleser am :

Das beste Spezi! 8-)

Ahmed am :

Waß is lätzte Preiß?

Hugo oder doch nicht Hugo? Ich bin ein Spack! Juhu! am :

QUOTE Ahmed:
Waß is lätzte Preiß?

Interessant. Meine Frau hat letztens was bei Ebay-Kleinanzeigen reingestellt und als erste E-Mail-Anfrage kam ein "R U last price". Das dürfte dann wohl die englische Version des obigen Zitats sein. Was zum Geier soll das bedeuten?

Ahmed am :

Gäbe dir drai fuufzisch !!!!!!! Wo abholle ???

Werbeaufsicht am :

Wir bekommen das mit.

Thomas am :

Wenn schon der Hauptfischmarkt im Ghetto bioweindealt, denkt sich die Marktleitung, das könne sie an anderer Stelle doch überbieten ("meiner hat 9,0 Meter!").

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen