Skip to content

Unerwartete Getränkeregalanlieferung

… und wenn man denkt, es kann nicht mehr verrückter werden, kommt am späten Abend ein Fahrzeug aus Polen vorgefahren und will eine Tonne Regalteile auf zwei Paletten (natürlich ohne Hebebühne und Stapler!) abladen …

Zum Glück war das Auto klein genug, durch die Seitenstraße und hinten an die alte und für gewöhnlich ungenutzte Rampe fahren zu können. Das Abladen hat mit vereinten Kräften gut geklappt und der Hit ist, dass "in ca. 2 Stunden" noch ein weiteres Fahrzeug mit den restlichen Paletten kommen soll.

Bilder gibt's morgen, wir sind raus für heute!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

ednong am :

Wo hast du die denn bestellt, wenn die aus Polen kommen?

Flox am :

AFAIK darf dank EU der polnische Spediteur auch innerhalb von D eine Tour fahren. Und wenn sich Möglichkeit ergibt statt leer und unbezahlt zu fahren eine bezahlte Tour zu übernehmen, wird kein Spediteur nein sagen.

Claus oder doch nicht Claus? Ich habe Fans! Juhu! am :

Hat wo anders ein Supermarktheist wohl doch früher geklappt als erwartet. :-D :-P

Christian Unregistriert am :

Das ist leider auch so meine Erfahrung mit Dingen die aus Polen geliefert werden. Da macht man Termine aus und dann stehen die plötzlich eine Woche früher vor der Tür. Kein Anruf vorher, keine Mail, nichts. "Wir hatten eine Tour in die gleiche Region, da haben wir ihre Möbel gleich mitgenommen." Ist ja ok, ist ja nun ein Weg von Polen nach BaWü. Nur hätte man dann vorher doch mal anrufen können..

Oecher am :

Vielleicht haben die die beiden polnischen Sieger vom Domspringen in Aachen gefahren und dachten, ach dann nehmen wir dem Björn sein Regälchen auch gleich mit.
Hast Du für solche Fälle eigentlich auch ein polnisches Sortiment mit Ogorki usw.?

Crossi am :

Das ist einfach nen Sub vom Sub vom Sub....
nix direkt aus Polen...

Poldi am :

Ich könnte mir schon vorstellen, dass die direkt aus Polen kommen. Wir hatten auch mal einen Regalteillieferanten, bei dem - wenn es schnell gehen musste - die Paletten nicht über sein Lager zu uns kamen sondern direkt aus dem osteuropäischen Fertigungsbetrieb. Auch wenn Wanzl eigentlich kein Werk in Polen hat, könnte es dort ja einen Zulieferbetrieb geben?

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen