Skip to content

Umbauschwärmereien

Wir, eigentlich vor allem ich, lassen ja keine Gelegenheit aus, den Kunden von den bevorstehenden und seit einer Weile ja schon definitiv unübersehbaren Baumaßnahmen im Laden zu berichten.

Die (Vor)freude ist irgendwie nicht zu verheimlichen und jedem Kunden, mit dem ich ins Gespräch komme, berichte ich gerne von den Beweggründen für den langen Aufschub (also vor allem diese Mietvertragsgeschichte), den aktuell geplanten und teilweise schon im Bau befindlichen Veränderungen, teilweise inklusive "Siteseeing" in dem Bereich, wo mal mein Büro war und den Plänen, wie der Laden mal aussehen soll und wo dann welche Waren zu finden sein werden. In dem Zusammenhang bleiben die aktuellen Provisorien nicht unerwähnt, aber auch das nehmen fast alle Kunden ganz gelassen hin.

Schön, dass sich die große Mehrheit mit mir freut. :-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Klodeckel am :

So ist der Mensch nun mal gestrickt. Freut sich, wenn irgendwas erneuert und schön gemacht wird, selbst wenn es nur der Ort ist, wo er seine Brötchen kauft.

Hannes am :

Verdammt, ich freu mich wie bescheuert über deinen Umbau und schau hier 5 Mal am Tag vorbei ob es was neues gibt und ich war noch nie in deinem Laden. :-D

Heizdeckenfan am :

Klingt nach: "Kostenlose Baustellenführung (mit Werbeverkaufsveranstaltung, Teilnahme freigestellt)"

;-)

llamaz am :

Und wenn alles fertig ist, dann werden die Leute sagen: Ja der SPAR, die haben sich vermutlich mit dem Umbau übernommen. Kaum waren die fertig sind sie raus und jetzt ist da ein EDEKA drin.

Webwookiee am :

Jo, ist doch auch ein schönes Gefühl, zu merken, dass da eine Person, ein Mensch hintersteckt.

Und kein seelenloser Großkonzern mit austauschbarem Fillialleiter,

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen