Skip to content

Blumen vor dem Laden

Da der Platz drinnen momentan immer knapper wird, haben wir einen Teil der Blumen jetzt vor dem Laden auf dem Gehweg stehen. Ich bin mit dieser Fläche eigentlich immer recht vorsichtig, da das öffentlicher Grund ist. Andererseits haben wir hier genug Läden im Umkreis, die auf dem Gehweg ihre komplette Gemüseauslage fest installiert haben und dagegen sind meine zwei mobilen Container schon richtig harmlos. :-)

Das sind übrigens Geranien und Fuchsien für 99 Cent!


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Rosmarin am :

Ist noch was dran verdient?

Sven am :

Kommt auf den Einkaufspreis an. Aber der Lidl hier verkaufte zuletzt einen 10er-Tray Fuchsien (kleiner) für 1,99€. Ich vermute daher: ja, dass ist kein Selbstkostenpreis.

Dr. Penibel am :

Nicht nach jedem Komma kommt das "dass".

Sven am :

Danke. Du darfst dir gerne das "s" nehmen und es an anderer Stelle verwenden. Zum Bei>

Sven am :

Spitze Klammern mag die Kommentarfunktion nicht.

Wieder was gelernt. Also nochmal:

Zum Bei_piel hier.

Jürgen Neumann am :

Beim hiesigen Feinkost Albrecht stehen derzeit rund ein Dutzend solcher Wagen rum, alle fein säuberlich mit Blumen bestückt. Auf jedem Wagen klebt ein handbeschriebener Zettel "zu verkaufen".

Ja, was denn sonst? Das soll wohl keinen Deko-Artikel darstellen. Wenn man das konsequent durchführt, wird das aber ein spannendes Unterfangen, an jedes Regal im Laden "zu verkaufen" dranzukleben.

Manchmal kann man sich nur wundern...

0815 am :

Es kann durchaus sein, dass die Gemüsehändler dazu eine Genehmigung haben, die sich die Stadt natürlich entsprechend entlohnen lässt. Hier hat das mal einer ohne Genehmigung gemacht und das ging ein paar Jahre. Das gab eine Nachzahlung

aufrechtgehn am :

Zu meiner Zeit bei Plus haben wir auch immer die halbe O&G-Abteilung draußen vor dem Laden aufgebaut. Allerdings musste dafür eine (kostenpflichtige) Genehmigung vom Ordnungsamt eingeholt werden.

Eine Kollegin hat mir mal erzählt, dass ein früherer Marktleiter es (in den Achtzigern) mal fertig gebracht hat, im Winter Tiefkühlhähnchen aus dem Sonderangebot vor dem Laden zu drapieren. War zwar unter Null, aber sicher keine -18°. :-D

Übrigens: ist das da unter den Blumenregalen eine Wegfahrsperre oder Müll?

Melanie am :

Du brauchst eine sondernutzungserlaubnis nach dem strassengesetz

John Döh am :

Die Blumen zu 99 Cent hat der örtliche Edeka heute auch draussen aufgebaut - eine erstklassige Gefährdung des Straßenverkehrs, Scharen von Rentnern die mit glasigem Blick und voller Vorfreude sabbernd zu den Schnäppchenblumen wanken ohne links oder rechts zu schauen.

Jan am :

Naja, auch bei der Grabbepflanzung lohnt es sich zu sparen.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen