Skip to content

Domino

War wieder ein Grobmotoriker am Werk? Sieht ja diesmal fast eher so aus, als wenn jemand den Domino-Day nachspielen wollte.

Da ist es wieder, das Problem mit den breiten und flachen Flaschen, die zwar im Regal schön viel Fläche zeigen aber kaum Standsicherheit bieten …


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

chris am :

es fehlt 1 ich darf mit kkarton

Simon. am :

Dass genau ein einziges Nivea-Produkt da (und auch nur die kleinen Flaschen davon) kopfüber bedruckt ist stört mich gerade sehr :-D

Ben am :

Das ist der passende Conditioner zum Shampoo, daher gleiche aufmachung. Eins steht halt Kopf, damit man es auseinander halten kann ;-)

Erbse am :

... und damit man den Conditioner nicht erst vom Flaschenboden herausschütteln muss, genauso wie bei auf dem Kopf stehen Flaschen für Ketchup etc.

Wupme am :

Nein damit man die Flasche auch durch erstasten unterscheiden kann.
Sonst wären alle Flaschen mit dem Deckel nach unten.

Erbse am :

Ähem, das ist bei deren Shampoo Flaschen tatsächlich ein Problem (gewesen), sah in vielen Geschäften so aus. Teilweise war das echt so das wenn man eine Flasche aus dem Regal nahm, die anderen dabei umgekippt sind.
Da kam dann nach kurzer Zeit eine neue Flaschenform in den Handel die genauso aussah, aber unten einen breiteren Fuss hat bei denen das nicht mehr ganz so leicht passieren sollte.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen