Skip to content

Ungewöhnliche Musik bei POS-Radio

Mitten im Laden stehend staunte ich plötzlich, als ich die Musik vernahm, die aus unseren Lautsprechern quoll. Ich würde spontan sagen, dass dort (zumindest ein Teil) eines Soundtracks einer älteren Licht-, Pyro-, Laser- und Wassershow aus dem Disneyland lief.

Ich meine, dass es die Reflections of Earth war. Leider war der Ausschnitt zu kurz, als dass ich noch genauer zuhören konnte. Aber in die Richtung ging es auf jeden Fall!

So schön. Ich schwanke immer noch zwischen Unglauben und Faszination. :-)

(Ist ein paar Tage her. Leider brachte mich auch die bei Radio POS erbetene Playlist nicht weiter. Entweder habe ich irgendwelche Halluzinationen gehabt oder mich beim Eingrenzen des Zeitraums gewaltig vertan.)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Chris on :

Wie wird das Radio eigentlich ausgestrahlt? Über Satellit?

Theo on :

Bisher über Satellit, inzwischen über's Internet. (Früher haben Filialen, die nicht mit einer Schüssel ausgestattet werden konnten, eine "Jukebox" bekommen, deren CD gelegentlich ausgetauscht wurde. Da war dann noch weniger Abwechslung...)

Schwachstromblogger on :

Wir haben die Internetvariante seit einiger Zeit im Einsatz und, naja, die Dinger sind sehr heiß gestrickt. Ich kenn die Sat-Variante nicht, aber vermutlich lief/läuft die besser.

Die Geräte bleiben alle paar Tage stehen, ziehen keine IP-Adresse, verlieren ihre Lizenz.

Ich weigere mich mittlerweile, wenn wieder eins unserer Geräte streikt, da irgendwo zu helfen. Dafür bekommt der Anbieter zu viel Geld für den Schrott.

Laserfred on :

Jörn...die Show darfst du gerne jederzeit bei mir kucken...sogar die lange Version... ;-)

Dohn Joe on :

Jörn? das ist doch der Jörg vom Bremer Fischmarkt in Hastedt

Nicht der Andere on :

Ist doch klar, daß er den musikalischen Geschäftsführer in der Gastfeldstraße meinte und der heißt Björk!

Kai on :

Du meinst den Vorstand für Blogleser- und Kundenunterhaltung? :-D

Björn Harste on :

Ist dir klar, dass wir uns eingeladen fühlen, uns für ein paar Tage in einem schnuckeligen Hotel bei euch da unten einzuquartieren? :-)

Michael K. on :

Wird Edeka das POS-Radio(-Programm) vorgeben? (Siehe auch http://www.radio-pos.de, dort findet sich ganz unten Edeka-Radio.)

Oder anders herum gefragt: Was spricht eigentlich dagegen ein reguläres Radioprogramm (Radio Bremen etc.) im Hintergrund als Beschallung laufen zu lassen?

Ist das zu aufregend oder verkaufspsychologisch zu wenig geeignet für das Kauferlebnis oder ist die GEMA-Abrechnerei zu kompliziert?

Hans on :

Im normalen Radio läuft Werbung und dort werben diverse Supermarktketten massiv und präsentieren offensiv ihre aktuellen Sonderangebote. Als Supermarktbetreiber würde ich der Konkurrenz kein "Einfallstor" in meinen Laden bieten, vor allem da diese Werbung mit Aktionsprodukten ("Nutella diese Woche für NUR 1,99€") schnell dazu führen kann, dass der Kunde dann auch mal nachguckt, was Björn dafür nimmt.

Björn Harste on :

Das Radioprogramm wird nicht vorgegeben werden.
Reguläres Radio läuft bei uns oft Freitag und Samstag Abend, da da etwas mehr Partystimmung aufkommt als bei dem Angebot von POS-Radio.

Schwachstromblogger on :

Dazu kommen die GEMA-Abgaben, die für POS-Radio niedriger sind als für normalen Rundfunk, da POS-Radio als Wiedergabe von Datenträgern gewertet wird. Ist insbesondere dann wichtig, wenn man selbst Werbung im Laden laufen lassen will, da eigene Werbeeinspielungen bei Rundfunkwiedergabe bei der GEMA 20% mehr kostet.

Josef on :

Und es gibt genug Privatradiosender, die abends und nachts gar keine Werbeblöcke mehr versenden. Also auch keine Werbung für Billignutella bei den Mitbewerbern.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options