Skip to content

Endlich 18!

Meine Firma ist nun endlich erwachsen! :-)

Es ist kaum zu glauben, schon seit dem 30. Mai 2000 bieten wir hier vor Ort in der Gastfeldstraße eine große Auswahl an Produkten des täglichen Bedarfs an.

Wie ihr Blogleser ja in den letzten Wochen und Monaten zwangsläufig schon mitbekommen hat, sind wir gerade dabei, hier alles im Markt noch schöner und besser zu machen. Am Ende unseres Umbaus steht noch eine große Veränderung im Raum: So werden wir alle Kunden hier ab Herbst als "EDEKA Harste" begrüßen.

Ich freuen mich auf mindestens weitere 18 Jahre hier vor Ort und denke, dass es dann mal langsam Zeit wird, über den Ruhestand nachzudenken. ;-)

(Mal gucken, wie viele Jahre ich zu diesem Blog noch Lust habe …)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

eigentlichegal on :

"So werden wir alle Kunden hier ab Herbst als "EDEKA Harste" begrüßen."

Wenn mich jemand mit "Hallo Edeka Harste" anspricht würde ich etwas verwundert kucken.

BusDriver on :

Herzlichen Glueckwunsch,

von einem Lurker.

Cheers
BusDriver

Marco on :

Bei uns gibt es einen mittel-großen EDEKA. Der wechselt so alle 8-10 Jahre den Betreiber. Man vermutet, wenn sich einer eine goldene Nase verdient hat, dann gibt er den Laden ab.

Bernd on :

Neid und Missgunst ist immer das erste, was den Leuten einfällt.

Guck doch mal, der fährt doch immer dicke Autos, hast du die Uhr gesehen, so ein Prallhengst, letztes Jahr erst den Hof gepflastert, nun die Garage, der macht doch krumme Dinger, alle 10 Jahre wechselt der Besitzer, weil der alte Besitzer mit dem Geldscheffeln im Keller nicht mehr nachkommt...

Oje, diese Sprüche kotzen einen an.

Das es eher daran liegt, dass die Hauptfirma in der Regel den Subunternehmer/Franchise finanziell und körperlich ausquetscht und der nach einem Jahrzehnt entnervt die Segel streicht, ja, darauf kommt natürlich niemand. So was kann nicht sein, ach was, so was darf nicht sein. Die Welt ist doch so schön und da kommt so was nicht vor.

Ich und mein Holz on :

Was ist denn ein Prallhengst?

Bernd on :

Das frage ich mich auch. Dieser Schlawiner. ;-)

Edit: Prahlhengst.

Konstantin on :

"(Mal gucken, wie viele Jahre ich zu diesem Blog noch Lust habe …)"

Bitte lass dies keine indirekte Ankündigung sein... :-O

Florian on :

Ja da ist mir auch grade alles aus dem Gesicht gefallen.
Aber bei einigen Kommentatoren hier kann man verstehen das einem die Lust vergeht.

Halt durch und mach weiter dein Ding.

Danke

Maxx007 on :

Herzlichen Glückwunsch, auf dass sowohl das Geschäft als auch der Blog sich weiterhin so toll entwickeln. Weiter so! :-)

Eugen-Roland on :

Jetzt geht's richtig los :-)

Zeddi on :

Auch von mir Herzlichen Glückwunsch und "Auf weitere 18!"

Ich hoffe du bleibst uns mit deinem fantastischen Blog noch etwas erhalten. Lass dich nicht von den muffelköpfen ärgern :-)

Ich liebe es deinen Blog und die vielen tollen Eindrücke zu lesen!

Nicht der Andere on :

Weiß du, was du mal machen könntest? Lass dir einen Künstlernamen eintragen und dann könnt ihr alle ab Herbst alle Kunden bei "Edeka Spar-Harste" oder begrüßen. Angesichts der jahrzehntelangen, ausdrücklichen und öffentlichen Spar-Verbindung wird das Amt das nicht verweigern können. Es gibt im zweiten Radioprogramm des BR ja zum Beispiel auch einen Moderator, der wegen seiner Vereinsverbundenheit längst als Mittelname "Sechzig" amtlich eingetragen hat.

Klaus on :

Ich hoffe doch, dass das Blog zusammen mit der Firma mal an das Sparkind vererbt wird.

Klodeckel on :

Meine Prognose angesichts des Blogsterbens: Die 20 macht Björn noch voll, danach gehen hier unter großem TamTam und mit vielen Tränen die Lichter aus. :-(

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options