Skip to content

Die alte Gemüseabteilung (ex)

Wir hatten gestern Nachmittag schon angefangen, die alte Gemüseabteilung zu demontieren. Nicht mit brutaler Gewalt und ein Schlachtfeld hinterlassend, sondern Stück für Stück. Die abgebauten Teile sind immer gleich im Anhänger gelandet, damit der Platz im Laden immer so ordentlich wie möglich aussah und vor allem die Kunden nicht behindert wurden. Dadurch dauerte alles natürlich eine Weile. Als ich am frühen Abend den Laden verließ, sah die Abteilung so aus:



"Wenn ihr neben den notwendigen Dingen noch Zeit habt", sagte ich zu meinem Mitarbeiter, "könnt ihr da gerne weitermachen. Aber bitte auch immer nur Stück für Stück, damit es nicht wie eine Müllhalde aussieht. Und wenn es länger dauert, ist es eben so, die Teile müssen ja nicht heute Abend weg sein."

Als ich heute Morgen hier auf den Hof fuhr, staunte ich nicht schlecht. Mein Anhänger, gestern Abend noch relativ leer zurückgelassen, sah nämlich so aus:



Keine Ahnung, wie die das noch geschafft haben. Aber meine Leute haben gestern Abend noch die komplette alte Gemüseabteilung zerlegt und in Einzelteilen in den Hänger verfrachtet. Wow! :-O


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Peter on :

"Der Chef ist weg, holt den Vorschlaghammer."

Mchl on :

Gehaltserhöhung! :-)

eigentlichegal on :

Heute mindestens fünf Kunden zu Björn:
"Sieht ja wieder ordentlich aus und nicht wie gestern Abend. Das war ja eine einzige Müllhalde hier und man kam gar nicht durch die Gänge!"

noch'n Björn on :

Es geht doch nichts über motivierte Mitarbeiter. :-)

Chris_aus_B on :

Bei so etwas destruktivem und einmaligem sind viele Leute schnell dabei. Wann kann man schon seinen Arbeitsplatz demolieren und auch noch vom Chef gelobt werden? :-)

AvN on :

Genau so ist es, wie ich aus eigener Erfahrung bestätigen kann! :-D

Simon II. on :

Wann wird denn der Boden abgeschliffen? Wäre es nicht sinnvoll, das zu machen bevor die ganze neue Ladeneinrichtung drin steht?

Chris_aus_B on :

> Keine Ahnung, wie die das noch geschafft haben.

Wozu gibt es Video?

Max on :

Da freuen sich die Mitarbeiter wohl genauso sehr auf die Modernisierung wie der Chef

sagIchNicht on :

Vielleicht war der Hinweis " und wenn das länger dauert ist das eben so" problematisch. Schon die Zeiterfassung der Mitarbeiter geprüft? Wer weiß wie teuer die Demontage noch wurde :-P

zaddels on :

Nicht nur darüber bloggen, sondern auch das Lob direkt aussprechen.

Neugierig on :

Warum dürfen die armen Bananen eigentlich nicht mit umziehen??

0815 on :

Die Kollegen wollten nur beweisen, dass vieles ohne den Chef schneller geht ;-)

Deluxe on :

Neutral gefragt: Sind die dazu überhaupt verpflichtet, solche Arbeiten zu leisten?

Smarties on :

Natürlich. Wenn die Mitarbeiter nicht machen würden, was der Chef ihnen sagt, dann wäre der Chef ja gar kein echter Chef.
Neutral geantwortet.

Leibeigener on :

@Smarties
Genau! Die sollen verdamt nochmal tun, was man ihnen sagt.

Joe on :

Da würd ich als Scheffe glatt mal einen ausgeben.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options