Skip to content

Hier ist euer Schild!

Ein paar Moscheebesucherkinder fanden es total lustig und kreativ, immer wieder gegen das "Parken verboten"-Schild, das ich an der Kette befestigt hatte, zu treten. Und zwar so lange, bis es in mehrere Bruchstücke zerlegt auf dem Boden lag.

Okay, das war letztendlich nicht mein Schild. Ich hatte nämlich das Ding benutzt, was mir die Leute von der Moschee letzten Sommer an die Hauswand geklebt hatten.

Der Titel dieses Beitrags ist übrigens bewusst gewählt.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Bernd on :

Da hilft beim nächsten Mal nur ein Schild aus Edelstahl, nicht zu dünn, mit scharfen Ecken.

Jop on :

Foto, Polizei, fertig.

asd on :

Und was soll dabei rumkommen?
Die werden sicher keine Sonderkommission "Parkverbotschild" zusammenstellen, die ermitteln soll, wer das Fuffzich-Cent-Schild zertreten hat...

Hendrik on :

Kein Wunder, dass die Polizei kaum noch Zeit für ihre wirkliche Aufgabe (gilt übrigens auch für Gerichte u.s.w.). wenn Herren wie Sie, Job, wegen jedem "Pups", der irgendwie quer hängt, die Polizei rufen. -.-

Georg on :

Ein Weidezaungerät an der Kette anschließen sollte Problemkinder zukünftig zu Raison bringen
https://www.amazon.de/Weidezaunger%C3%A4t-mit-Multifunktion-12V-230V/dp/B004SAVE62


8-)

Nicht der Andere on :

Man denkt ja, daß man inzwischen alle Varianten des leidigen Themas kennt. Und dann wundert man sich doch wieder.

Hendrik on :

Das ist übrigens nicht alleine ein Problem von Moscheebesuchern. ;-) Auch bei uns auf dem Land, auf dem es keine Moschee gibt, schaffen Jugendliche (und alles was sich dafür hält), Schilder zu beschädigen, oder anderen "Unfug" zu treiben.

Uns haben sie die "Poller", die unsere Ausfahrt freihalten sollte, umgetreten, ein anderes Mal die Schaufensterscheibe "versehentlich" beim Rückwärtsfahren eingeschlagen und vieles mehr. Das waren aber keine Moscheebesucher, keine "Neubürger", sondern Nachbarn, deren mind. Ur- und Ururgroßeltern schon im Ort lebten und deren Brut einfach in den Jahren "verkommen ist".

Georg on :

X Generationen Verwandtenehe kann ja auch nicht gut sein ;-)

Homer on :

Man sollte über das Saarland nicht nur schlecht reden.

Oliver on :

Stimmt, als Größenvergleich ist es immer wieder gut :-)

matthiasausk on :

Nein, man sollte einfach die Saarabstimmung wiederholen lassen, aber diesmal die Pfalz abstimmen lassen.

Nicht der Andere on :

Wenn man über die Palz und die Pälzer abstömme, könnte man sich über den Ausgang auch nicht sicher sein. Oder eben doch. Vom Deutschen Meister FCK hört man außer im letzten Aufstiegsjahr schon lang nichts Gutes mehr und das grenzwertige Meenz rechnet man gefühlt eher der anderen Rheinseite zu.

matthiasausk on :

Gut, Nicht unbedingt sachverständig, Dein Kommentar:
Meenz zB gehört gar nicht zur Pfalz, aber was solls ...
"Deutschland denkt, das Saarland schwenkt", heißts bekanntlich.

Raoul on :

'abstömme' verdient als folgerichtig eingeführter Konjunktiv ein fettes +1.

Alexander M. on :

Da fällt mir doch der alte Witz ein, in dem Mitterand zu Besuch bei Kohl in Oggersheim war. Hannelore hatte gekocht, es gab Saumagen. Mitterand war ob des Namens sehr irritiert und wollte nichts essen, so dass Hannelore zu ihrem Mann ging und sagte: "Mach was! Wenn Mitterand nichts isst, dann zerreißt mich die Presse doch in der Luft!"

Daraufhin ging Kohl zu Mitterand und flüsterte ihm was ins Ohr. Sofort begann dieser zu essen: ein, zwei, sogar drei Portionen. Als der Gast gegangen war, fragte Hannelore ihren Helmut, was er denn zu Mitterand gesagt hätte. Darauf er: "Wenn Du nichts isst, geben wir Euch das Saarland zurück!"

Gin on :

Hast du das andeuten wollen? http://www.hier-ist-dein-schild.de
????

Björn Harste on :

Ach, Quatsch. :-D

Leo on :

Ich habe schon darauf gewartet, bis jemand den Link zu "Hier ist Dein Schild" postet, und mußte nach dem Lesen der Überschrift schon vor mich hin grinsen.... gut gewählt, Herr Harste :-D

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options