Skip to content

"Begrenzt haltbar"

Auf einer Flasche Gerstacker Federweißer fiel mir folgender Text auf: "Begrenzt haltbar - kühl lagern!". Daß man Federweißer kühl lagern soll, ist den meisten bekannt und auch in den meisten Geschäften steht dieser junge Wein in Kühltruhen und -Regalen. Schließlich gärt der Wein noch - ein Prozess, der durch die kühle Lagerung zumindest verzögert wird. Im Laufe von Tagen bis Wochen (je nach Lagertemperatur) wird der Zucker immer weiter in Alkohl (und Kohlensäure) umgewandelt. Jede Stufe hat ihre Freunde, richtig "schlecht" wird der Wein nicht.

Also, was bedeutet die Deklaration "begrenzt haltbar" genau?

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Observer on :

Ab einer gewissen Menge Alkohol sind Flaschen nicht mehr sicher in der Hand haltbar.

thorben on :

bei einer gewissen menge alkohol im blut der haltenden person ;-)

Black cat on :

"Begrenzt haltbar" = Haltbar bis die Flasche leer ist??

Nik on :

Das "begrenzt haltbar" bezieht sich auf die Eigenschaft des Produkts, ein halbvergorener Traubensaft zu sein. Und dieser Zustand hält nur kurze Zeit an.

Kühlung hin oder her, irgendwann ist die Gärung abgeschlossen. Da die Flaschen nicht ganz dicht verschlossen sind, wird die Kohlensäure entweichen. Dann wird das einst leckere Getränk schal und nur noch komisch schmecken.

Und damit das auch der Dümmste ^W weniger gut informierte Konsument weiß, steht's eben auf der Flasche drauf. So einfach ist das manchnal :-)

rüdiger on :

Eigentlich wird der Federweiße bei Zimmertemperatur aufbewahrt, von Lagern kann eigentlich nicht die Rede sein. Das längere Lagern (> 1 Woche) und das noch bei Kühlschranktemperaturen bekommt dem Federweißen überhaupt nicht. (die Hefe fängt an irgendwie bitter zu schmecken). Ich trinke ihn auch lieber, wenn er schon ein bischen weiter ist, aber so nach einer Woche ist der dann wirklich nicht mehr lecker.
Ist für mich auch kein Problem, ich wohne in den rheinhessischen Weinbergen und kann an fast jeder Strassenecke frischen beim Winzer holen.

Julien on :

Nebenbei bemerkt, Björn, handelt es sich bei dem Text um eine Deklaration und nicht um eine Definition :-) Mögliche Definitionen zu dieser Deklaration hast Du von Deinen Lesern in dem Kommentaren bekommen.

Andreas on :

Zumindest ist er - dank der Gärkohlensäureöffnungen im Deckel - liegend nur SEHR BEGRENZT verfügbar. bzw. haltbar.

Ich weiß wovon ich rede (Andy, der wo 4 Stunden den Kofferraum gereinigt hat).

Falk on :

Er kann auch einfach verschimmeln. Denn der Korken ist meist mit Sporen kontaminiert, der Alkohol reicht ja noch nicht um den Schimmel zu verhindern.

Robert on :

Korken im Federweissen? Schraubverschluss mit Loch drin. Da kann er zwar auch schimmeln, aber die Schimmelsporen kommen über die Druckausgleichsöffnung rein. Deshalb sollte man Federweissen auch nicht liegend lagern oder transportieren...

Robert (aus Nürnberg, Prost!)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options