Skip to content

Nikolaus 2017

Jajaaa, jetzt geht die olle Diskussion in den Kommentaren wieder los, dass das kein Nikolaus sondern ein Weihnachtsmann ist, aber wisst ihr was? Das interessiert die gedichteaufsagenden Kinder herzlich wenig, die freuen sich über die Massen an Süßigkeiten, die wir unters Volk werfen. :-)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Kante am :

Alter, der soll mal ne Pizza essen. Oder fünf.

So'n Hungerhaken als Weihnachtsmann geht ja gar net ^^

Georg am :

Das ist der Gabenbringer für die Veganer,der muss so unterernährt aussehen 8-)

AvN am :

Ganz meiner Meinung. Als kurzfristige Lösung wären ein paar Kissen unterm Mantel angebracht. :-O

Joe am :

Werbung für Kümmerling?

Björn, mach Du das, Du hast die Figur :-P

Bernd am :

Ja, ich kann nur beipflichten. Nix gegen den jungen Mann, der ist bestimmt ein netter Kerl. Aber er sieht aus wie ein Hungerhaken im Weihnachtsmantel. ;-)

Simmiy am :

DAS ist weder ein Nikolaus noch ein Weihnachtsmann,letzteres gibt es nicht und ist nur die Erfindung von Coca-Cola. An Weihnachten kommt das Christkind..und nicht der Coca-Cola Mann. Echt schlimm das das noch kaum jemand mehr weiss....

LarsLars am :

Das ist halt falsch... die Weihnachtsmannfigur gibt es länger als Coca-Cola, vgl. Fallersleben (1835).
Den Santa Claus der Coca Cola Company gibt es erst seit den 1930ern.

DayLight am :

Und in alten Nachrichtensendungen während des WW2 gibt es auch Meldungen, dass die deutschen Soldaten am 24. vom Weihnachtsmann besucht wurden.
Der Weihnachtsmann ist also keine Erscheinung der letzten Jahrzehnte.
Wobei ich persönlich aber das Christkind natürlich vorziehe.

Wunder am :

Den Weihnachtsmann gab es vorher, Coca-Cola hat ihm nur das Aussehen gegeben (roter Mantel etc.).

LarsLars am :

Und selbst das stimmt so nicht ganz - Coca
Cola hat sicherlich dazu beigetragen, dass das heutige Bild (dicker alter Mann, Rauschebart, Säufernase) als "das" Bild vom Weihnachtsmann manifestiert wurde, den roten Mantel und die Zipfelmütze gab es auch schon vorher

der Muger am :

Weihnachtsmann, Nikolaus oder Christkind? Grad du mit deiner Aldi-Filiale solltest doch wissen, wie wichtig es ist, jedes Ding korrekt auszuzeichnen. ;-)

Oliver am :

Ich hab heute einen Bericht über 100 jahre Finnland (heute ist da Nationalfeiertag) gehört, dort wurde von den Finnen vom Weihnachtmann gesprochen.

Lesetipp am :

Wer Kinder hat und ihnen eine nette Vorweihnachtszeit bereiten will: Es gibt ein Buch von JRR Tolkien (ja, der mit den Hobbits) mit dem Titel "Briefe vom Weihnachtsmann".
Seine eigenen Kinder (3) haben über einen Zeitraum von 20 Jahren Briefe an den Weihnachtsmann geschrieben und (fast) jedes Jahr eine Antwort bekommen. Toll illustrierte Briefe mit Bildern dabei und schönen Geschichten, teilweise aber auch mit nachdenklichen Anmerkungen in Zeiten, in denen es in Europe nicht so gut lief. Denn diese Briefe beginnen Anfang der 20er Jahre und gehen bis in die Zeit des 2. Weltkrieges.

Warum ich das schreibe? Tolkien hat in diesen Briefen auch den Weihnachtsmann gemalt. Mit rotem Mantel und weißem Bart!

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen