Skip to content

Senf

Auszug aus unserer Packanweisung:

"Unbedingt auf Ordnung in den Regalen achten! Kein Durcheinander, sondern die Artikel ordentlich hinter-/nebeneinander packen. Dabei ist die vorgegebene Platzierung zwingend einzuhalten. […]"
Kam wohl noch nicht bei jedem an … :-(


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Daniel on :

Lecker, Bautz'ner Senf. Auf den Geschmack bin ich inzwischen geprägt.

SPages on :

Ja der Bautz'ner ist schon richtig lecker. Wenn ich es noch einen Tick schärfer mag, greife ich aber auch gern mal zu Löwensenf Extra. Ein frisch geöffnetes Glas hat die perfekte schärfe ;-)

Karl Ranseier on :

Was mich am Beutzener Senf immer irritiert ist der Preis.

Christian_08 on :

Etwas OT, aber ich frage mich, woher das eigentlich kommt, dass Senf oft in Gläsern verpackt wird, die man nachher als Trinkgläser nutzen kann.

Senfliebhaber on :

Weil's eine gute Idee ist? Nachhaltigkeit ist nie verkehrt.

Dabei bevorzuge ich die schlichten, geraden Gläser (wie in der Mitte zu sehen), die kann man am besten einsetzen. Alles was irgendwie zu arg verziert aussieht (siehe auf dem Foto rechts) taugt wirklich nur für den Eigengebrauch und kann kaum einem Gast vorgesetzt werden. ;-)

Claus on :

Weil das bei Bier etwas umständlich wäre.

Georg on :

Da der Qualitätsunterschied der einzelnen Senfmarken verhältnismäßig gering und der Preis für ein Töpfchen niedrig war, wurde für den Absatz eine werbewirksame Verpackung immer wichtiger.Die Wiederverwendbare Senfverpackung wurde in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts erstmals von dem Berliner Carl Kühne zum „Deutschen Reichs-Gebrauchsmuster“ angemeldet: ein kleines Preßglas mit Henkel, das sich, wenn der Senf gegessen war, als Trinkglas weiter verwenden ließ.
Kühne fand zahlreiche einfallsreiche Nachahmer. Die bekannteste Verpackung dieser Art dürfte der allgegenwärtige Glasbecher der 50er/60er Jahre sein, den es aber in Abweichungen auch früher schon gab.
Quelle:
http://www.loosersenf.de/main/sammlungenNeu.html

0815 on :

Anweisungen sind dazu da, um sie zu ignorieren .... :'(

Martin on :

"... und Etikett nach vorne!" So hab ich das zumindest mal gelernt ;-)

asd on :

Oder du hast einen gemeinen Kunden, der durch die Gänge schleicht, um die gepackten Artikel deiner Angestellten durcheinanderzubringen, damit die dann Ärger kriegen!

lummo on :

Mit Senf-Kristall bin ich auch aufgewachsen und unsere Sammlung an Kinder-Gläsern war echt gigantisch. Leider bietet mein Senf-Dealer keine Krüge mehr an und jetzt seh ich hier im Blog Krüge...
Welche Marke ist das? Wo gibt es die noch?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options