Skip to content

Tür: 40%

Info vom Bauunternehmer: Meine beschädigt gelieferte Bürotür bekomme ich 40 Prozent günstiger.

Das ist schon stattlich. Hoffen wir mal, dass sich diese ramponierte Ecke tatsächlich "wegguckt". (Vor meinem geistigen Auge sehe ich schon einen neuen Stammplatz für die Manitu-Jahreskalender. Allerdings könnte das doch etwas sehr eng werden, selbst wenn man den Rand und zusätzlichen Monat abschneidet. Die Kalender von Manuel sind ja nicht gerade klein.)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Martin am :

Druck dir doch das PDF auf deinem Plotter auf genau die Breite von der Tür skaliert aus :-)

Max Mustermann am :

Also auf dem Foto sieht die Macke jetzt nicht so riesig aus, dass man sie nicht mit etwas weißem Lack "beseitigen" könnte ;-)

John Doe am :

Sooo riesig sieht die Ecke gar nicht aus. Scheint auch teilweise von der Türzarge verdeckt zu werden... Geh Deine Bürotür nach innen auf? (Wahrscheinlich, denn Türen zum Flur hin sind eher selten). Dann dürftest Du von drinnen doch gar nichts sehen, wenn ich das Bild richtig deute.

Zwar würde ich erst mal die Meinung vertreten, wenn ich schon was neu habe, soll es auch heile sein, jedoch handelt es sich bei der Tür doch eher um ein "Arbeitsgerät". Und aus Erfahrungen in Supermärkten weiß ich, dass frisch gestrichene Wände und Zargen oder neue Türen eh nicht lange ohne Macken auskommen. Von daher sind 40% ein gutes Angebot.

Bronko am :

Dann kann die Tür jetzt ja abgeschachtelt werden.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen