Skip to content

Freitag Nacht: Einbruch in Bremer Supermarkt

Aufgrund der besorgten Nachfragen:

"An der Gastfeldstraße wurde in dieser Nacht, 20. Oktober, in einen Supermarkt eingebrochen. Die Polizei konnte am Tatort drei Tatverdächtige festnehmen."
Die Meldung ist zum Beispiel hier und hier nachzulesen.

Die Zahl der Supermärkte in der Gastfeldstraße ist ausgesprochen übersichtlich. Ich kann euch aber versichern, dass der Vorfall nicht in einem gewissen SPAR-Markt stattgefunden hat.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Claus am :

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43738/3764641

1744 Euro Ladendiebstahl bei einem Discounter.
Weiss zufällig wer, welcher Discounter?

Und vor allem, WAS haben die da alles vor den Augen der Angestellten und Kunden rausgetragen?

Im Discounter gibts ja nicht wirklich viele "Deluxenahrungsmittel".

Fluxxi am :

Bei Discounter kann es ja nur Penny gewesen sein. Wobei der genau genommen in der Friedrich-Ebert-Straße liegt.

Caruso1985 am :

Das war bei Lidl, Insgesamt 4 Einkaufswagen voll mit Süßwaren, Alkohol, TK Fisch, Fleisch usw.

Paule am :

Dann war es wohl der Global Markt. Oder gibt es noch mehr Supermärkte in der Gastfeldstraße?

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!