Skip to content

(Blogbaustelle:) Übersichtliche Kommentare

Ich denke, die Ansicht der Kommentare ist damit offiziell wieder übersichtlich. Optisch sauber getrennt und bei Antworten sind sie pro Ebene etwas eingerückt.

Akut das nächste Problem ist, dass der Inhalt der Seitenleiste in der Ansicht der einzelnen Artikel ganz nach unten rutscht. Das ist natürlich völliger Murks – und dummerweise habe ich gerade überhaupt keine Idee, an welcher Stelle ich da mit der Fehlersuche anfangen soll. Die CSS ist groß. :-(


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

ednong am :

Nun ja,
grob gesprochen liegt das daran, dass alles unter dem Eintrag immer über die gesamte Breite der SEite geht, während der Inhalt des Posts auf eine bestimmte Breite (prozentual oder in Pixel) festgelegt ist.

Und wenn es die Gesamtbreite hat, gibt es nix daneben. Du mußt also die Klassen oder IDs noch mit der entsprechenden Breite versehen.

Touchstone am :

Hallo Björn,

das Problem mit der Seitenleiste liegt bestimmt nicht am CSS sondern daran dass in irgend einem Template die HTML-Tags nicht korrekt geschachtelt werden. Siehe auch hier, "End tag div seen, but there were open elements":
https://validator.w3.org/nu/?doc=https%3A%2F%2Fwww.shopblogger.de%2Fblog%2Farchives%2F19211-Blogbaustelle-Design.html

Vermutlich ist irgendwo ein zuviel. Viel Erfolg beim Suchen!

VG, Touchstone

michl am :

Falls Du den Chrome-Browser nutzt: ein Rechtsklick auf das widerspenstige Element und anschliessend 'untersuchen' auswählen. Dann werden Dir unter 'Elements' alle dieses Objekt betreffenden css-Attribute aufgelistet.

struppi am :

Die Funktion hat auch Firefox und durch anklicken der Datei zeigt er die Stelle in der entsprchenden CSS Datei an.
Ausserdem kann man "rumspielen" in dem Werte geändert oder gelöscht werden.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!