Skip to content

Zwei Steckdosenleisten

Natürlich bekommt der Netzwerkschrank eine gescheite Stromversorgung. Aufgrund der beiden dicken Steckernetzteile der beiden Router und der beiden neben dem Schrank stehenden PCs sogar gleich zwei große Steckdosenleisten.

An die obere kommt die ganze Edeka-Technik, an die untere meine eigene. Dann ist sogar das sauber getrennt. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Thomas Kühner on :

Ich würde gleich mal Verlängerungskabel dazu kaufen. Sonst lassen sich ja nur die Hälte der Buchsen nutzen. Ein Überspannungsschutz scheint mir ebenfalls von Vorteil,

Helge on :

Mh, sieht nicht sinnvoll aus. Die "dicken Steckernetzteile" (und deine gesamte Installation) entweder nach unten oder mehr Abstand zwischen den Leisten.

Meckerziege on :

Das ist aber nicht zu Ende gedacht... Da blockiert du dir ja schon zur Hälfte die zweite leiste....

densch on :

Gehimtipp: Die Leisten muss man nicht direkt untereinander in den Schrank dübeln. Da kann man auch 10-15cm frei lassen, dann sind keine Dosen verdeckt.
Verrückt, wa ? ;-)

Oliver on :

Diese Wandwarzen sind echt ne Plage....

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.