Skip to content

Kleingeldbestellung

Unser Geldentsorger beliefert uns auch mit Rollengeld. Dieses müssen wir ein paar Tage vor der gewünschten Lieferung bestellen, entweder über ein Onlineportal oder alternativ per Fax. Da ich das mal eben schnell mit einem Blick in den Tresor erledigen wollte, nahm ich mir einen der Vordrucke, füllte ihn aus und steckte ihn ins Fax-Gerät. Hat wie immer alles problemlos geklappt.

Am folgenden Tag rief ein Mitarbeiter dieser Firma hier an und wollte wissen, von wem denn die Bestellung sei. Ich hätte zwar die Mengen und das gewünschte Lieferdatum angegeben, aber keine Kundennummer oder sonstige Hinweise darauf, um wen es sich bei mir handeln könnte.
Ich suchte schnell meine Kundennummer raus, er bedankte sich und wollte gerade auflegen, als mir noch eine ganz entscheidende Frage einfiel: "Wie haben Sie denn hier anrufen können?"

"Ganz einfach. Die steht ja beim Fax oben mit drauf. Da habe ich einfach die letzte Ziffer um eins verringert und einfach mal ausprobiert."

Das war clever. Nachträglich fiel mir noch ein, dass bei mir aber auch "SPAR HARSTE BREMEN" mit in der Faxkennung steht. Meinem Steuerberater reicht das immer, um nicht näher markierte Dokumente mir zuzuordnen. :-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

SPages am :

Was lernen wir daraus? Drauf mit der Kundennummer schon beim Ausdrucken. Ist ja sicher eine PDF - einmal ausfüllen, speichern und nie wieder suchen/vergessen.

hans12 am :

Verstehe ich das richtig?
Wenn ich ein Fax mit der Kennung SPAR HARSTE BREMEN verschicke, bringen die mir Geldrollen vorbei?
:-O

Muss ich doch gleich mal mein Faxgerät anstöpseln... ;-)

Theo am :

Nein, die rufen an um zu fragen, ob die Bestellung von dem kommt, dessen Faxnummer und Name oben stehen...

John Doe am :

Neben der Rückfrage nach der Kundennummer werden die das Rollengeld auch noch zum Spar-Markt Harste bringen. Ich denke nicht, dass die so ohne weiteres eine geänderte Adresse akzeptieren und ich glaube auch nicht, dass Du Dich mit weißem Kittel oder roter Weste vor den Eingang stellen kannst um dort das Geld entgegen zu nehmen.
Das einzige, was Du schaffen könntest, wäre, dass Björn vor lauter Kleingeld den Tresor nicht mehr zu bekommt :-P

Helge am :

Gute Idee, hans12 :-D

Das ist schon ganz gut, das man nach sowas nicht geht. Vor allem muss man auch noch bedenken, das diese Zeile bei einigen Faxgeräten bzw. Druckern abgeschnitten werden, unleserlich sind etc. pp.

Ulf Meier am :

Ein Fax an die angegebene Nummer ohne Rechenübung hätte es sicherlich auch getan.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!