Skip to content

Jahrbücher 2000-2004

Von einem Kollegen wurde ich auf diese Bücher in unserem Regal im Aufenthaltsraum angesprochen: Eine Serie von "SPAR Jahrbüchern", die bei uns allerdings nur aus fünf Exemplaren von den Jahren 2000 bis 2004 besteht. Anfang und Ende des Motivs, das sich aus den Buchrücken bilden soll, fehlen.

Ganz einfache Erklärung: Ich bin erst seit 2000 bei der SPAR dabei und im Jahr 2005 hat die Edeka die SPAR in Deutschland übernommen und damit auch solche Dinge eingestellt. Daher habe ich nur diese fünf Bücher:


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Martin on :

Moin Björn. Was steht in diesen Jahrbüchern? Als Ex-SPARtaner würde mich das mal interessieren. :-)

Habakuk on :

Jetzt steht da nur AR ... solltest Du auf jeden Fall nicht neben die ebenfalls unvollendet gebliebene Bücherreihe von Schlecker stellen :-)

Tilman Baumann on :

OMG, made my day

name on :

Wieso, passt doch!

ARSCHLECKER

Tilman Baumann on :

Was steht denn in so einem Jahrbuch drin?

Josef on :

Was steht eigentlich in so einem Jahrbuch drin?

K on :

...da ja bisher noch niemand gefragt hat, tue ich das jetzt mal:
Was steht denn in so einem Jahrbuch eigentlich drin?

8-)

Raoul on :

http://www.bilder-upload.eu/upload/0754a8-1513102572.jpg

Das ist die wahre Kunst: Identische Kommentare verfassen, obwohl die Moderationsschleife nicht aktiviert ist. 8-)

Björn Harste on :

Ich gebe zu, dass ich die erst später freigegeben hatte. :-)

Stephan535 on :

Ja. Gut.
Aber was STEHT denn da nun drin??

:-D

Raoul on :

Schade. :-(

Hendrik on :

Mich würde auch sehr interessieren, was in so einem Jahrbuch steht :-)

Dienstag on :

Mensch, Björn, jetzt rück schon raus mit dem Geheimnis, was drin steht. Du willst doch auch nicht, dass Millionen Blogleser wegen dir heute Nacht nicht schlafen können.

Falk on :

Mir ist`s egal was drinsteht, Hauptsache ich kann ein Deppenapostroph loswerden.

Josef on :

Machst du einen Apostroph bei der Kurzform von "ist es", ist`s kein Deppenapostroph, weil er die Auslassung des "e" markiert.
Zumindest glaube ich es mal so gelernt zu haben.

Raoul on :

Völlig richtig. Nicht umsonst heißt das Frühlingsgedicht "Er ist's" und nicht "Er ists". Wie sähe das denn aus!

Nicht auszuschließen aber, daß Falk hier einen Metawitz gemacht hat.
(Und daß es im Zuge der Rechtschreibreform mittlerweile ganz anders geschrieben wird.)

naja on :

Es IST ein Deppenapostroph, da er einen accent grave benutzt! :-D

Michael on :

Die Jahrbücher sind bei der Deutschen Nationalbibliothek leider nicht nachgewiesen, obwohl diese zum Sammelgebiet der DNB gehören, vgl. http://www.dnb.de/DE/Erwerbung/Pflichtablieferung/pflichtablieferung_node.html

Solche Bestandslücken gibt es - gerade bei sog. Grauer Literatur - häufig, und ich würde mich freuen, wenn du deine Exemplare bei der DNB einreichst, so diese nicht mehr gebraucht werden. Das geht ganz formlos, einfach an die Abt. Erwerbung an die DNB Frankfurt schicken.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options