Skip to content

MHD: 01/2000

Ich habe mal wieder etwas zwischen den Rückwänden der alten Tengelmann-Regale (Details dazu sind hier zu finden) gefunden, die hier noch im Einsatz
sind: Eine Tüte Maggi "Tomatencreme Suppe" (Das Deppenleerzeichen gab es damals also auch schon) für 1,99DM, die bereits im Januar 2000 abgelaufen ist.

Ob ich die mal bei Ebay verhökere? :-)




Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Joe am :

Zubereiten und hier reinschreiben?

Passieren kann da ja nicht wirklich was.

Engywuck am :

theoretisch kann das verwendete Öl ranzig geworden sein. Einen Versuch wäre es ber Wert :-)

Hier hat mal jemand 14 Jahre alte "Frühstückscerealien" ausprobiert: http://www.thesneeze.com/2004/steve-dont-eat-it----1991-urkel-os.php
Ergebnis: die zwei Tage abgelaufene Milch schmeckte verdorbener als die "Cerealien"...

Malte am :

Wird die GTIN eigentlich immer noch für eine Maggi Tomatensuppe oder für was ganz anderes (wieder) verwendet?

Crazy_Borg am :

Jawoll, damals gab es auch in der Meisterklasse noch Mononatriumglutamat für alle sichtbar in der Zutatenliste!

"1 Portion (250ml) enthält 1,3 BE."
Findet man als Angabe heute auch nicht mehr.

aufrechtgehn am :

Ein echtes "Gourmet-Rezept"! :-)

Was mich auch fasziniert, ist die Tatsache, dass sie es auf der Rückseite schaffen, die "Tomatencreme-Suppe" mit Bindestrich zu schreiben, aber auf der Vorderseite das Deppenleerzeichen nehmen. Warum nur?

Alexander M. am :

Was daran liegen könnte, dass BE (1BE = 12 g Kohlenhydrat) als Maßeinheit nicht mehr verwendet wird. Otto Normaldiabetiker rechnet heute mit KE (1 KE = 10 g Kohlenhydrat).

Kornstraße 4ever am :

Hey Björn!
Wenn die noch bei Dir im Einsatz ist, dann schick doch mal ein Vergleichbild der Zutaten.
Würde mich mal interessieren, wie sich die Zusammensetzung in den letzten 17 Jahren zur "Geschmacksverbesserung" verändert hat. :-)

HeldDerArbeit am :

https://www.maggi.de/produkte/suppen/maggi-guten-appetit-tomaten-cremesuppe


Zutaten: 30% Tomaten, WEIZENMEHL, Zucker, Stärke, Jodsalz, Zwiebeln, Gewürze, Kräuter, 1,3% geräuchertes Speckfett (Speck, Rauch), Sonnenblumenöl, Hefeextrakt, Aromen, Verdickungsmittel Guarkernmehl. Kann MILCH, EIER, SOJA, SENF und SELLERIE enthalten.

Hannah am :

Damals war Maggi wenigstens noch ehrlich und hat das Glutamat nicht hinter Hefeextrakt versteckt ;-)

Doe am :

Im Vergleich zu heute:

Zutaten: 30 % Tomatenpulver, Kartoffelstärke, WEIZENMEHL, Zucker, Jodsalz, MILCHZUCKER, Gewürze (Zwiebeln, Knoblauch, Pfeffer), 4 % Tomaten, Petersilienwurzel, Hefeextrakt, MOLKENERZEUGNIS, Kräuter (Petersilie, Basilikum, Oregano, Lorbeer), Sonnenblumenöl, Aromen.

Alex am :

Geschmacksunterschiede zu einer "frischen" Tüte sind garantiert nicht feststellbar bei so nem Zeugs... ;-)

Joe am :

Wer eine Tomatencremesuppe mit diesem Scheiss macht, hats nicht anders verdient.

Klaus am :

Wer irgendetwas von Nestlé kauft, gehört dafür geschlagen (oder mit abgelaufener Tütensuppe bestraft).

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen