Skip to content

Bestücktes Gemüsemusterstück

Wir haben unser 1,20m breites Musterstück vorhin mal mit einer Auswahl an Gemüse gefüllt und ich muss sagen, dass ich es wirklich gut finde! Es ist für die Mitarbeiter leicht zu bestücken und man kommt als Kunde zumindest an die unteren vier Ebenen sehr leicht ran. Die obere Reihe ist, das wussten wir vorher, etwas schwieriger zu erreichen, aber dafür haben wir 25% mehr Platz. Wäre die Reihe nicht vorhanden, könnte man die darauf platzierten Artikel nicht mühsam, sondern eben gar nicht erreichen.

Wir probieren gerade aus, ob wir es als Alternative zum kaputten Apfeltisch einfach im Laden stehen lassen. Würde uns a) mehr Platz für Ware bieten und b) die Fläche im ohnehin zu kleinen Lager entlasten.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Chris_aus_B on :

Und jetzt bitte nochmal mit einem Menschen mit im Bild, damit man zum Kommentieren einen Maßstab hat. :-)

Erste Anmerkung von mir: In der 3. Reihe rechts ist wohl Eisbergsalat. Bei der Füllmenge und der Schräglage werden schnell viele Salate auf dem Boden oder den Kanten der unteren Kisten landen. Ich nehme meistens etliche Salatköpfe in die Hand um den schwersten zu finden. Wohl auch kein Wunder, wenn mann für den gleichen Preis zwischen 600 und manchmal uber 1000 g (ungeeicht gewogenen) Salat bekommen kann.

Stell doch ein Schild auf, mit der Bitte um Kommentare, vielleicht auch mit Email-Adresse.

----

Eine ganz andere Frage, wo das hier im Bild sehe: Bei diesen gebündelten Lauchzwiebeln, die ich dann oft auch als 'zwei zum Preis von einem' bekomme, glaube ich, dass sie erst seit wenigen Jahren in den (normalen Discounter-)Regalen zu finden sind. Ich würde 10 Cent darauf verwetten, dass man die vor 10 Jahren noch kaum in den Läden fand. Oder irre ich mich dabei so sehr? Ich muss aber auch zugeben, dass die Anzahl meiner Einkäufe in den letzten paar Jahren stark zugenommen hat.

Hat da jemand fachkundige oder sonstige Informationen?

GelberBuntstift on :

Eine echt wilde Mischung in dem Regal. Aber auch die oberste Reihe dürfte mit passenden Artikeln gut erreichbar sein. Lauchzwiebel und andere recht große Ware nach oben, nicht unbedingt abgepackte Ware.

Björn Harste on :

Da das jetzt schon in zwei Kommentaren angesprochen wurde: Das ist nur eine wild zusammengewürfelte Platzierung, damit man sich das Regal mal mit Inhalt vorstellen kann.

GelberBuntstift on :

Wenigstens ist kein Obst dabei ;-)

Pups on :

Sieht auch nett so aus ????????

Bas on :

Erstaunlich - ich erinnere mich als die Planung dazu das erste mal auftauchte, hätte aber nicht gedacht das es tatsächlich schon 8 1/2 Jahre her ist: http://www.shopblogger.de/blog/archives/8127-Der-erste-Entwurf-fuer-die-neue-Gemueseabteilung.html

Gratulation - Was lange währt... ;-)

Sven on :

Also da fehlt echt ein Größenvergleich. Denn so schaut die oberste Reihe doch recht hoch aus.

han12 on :

Das ist Kunst!
Das kann so bleiben.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options