Skip to content

Dänemark-Urlaub (7/9)

Hier noch drei Bilder aus unterschiedlichen Supermärkten. In einem größeren (Løvbjerg Supermarked) habe ich den Plüschaffen in der Bananenplatzierung entdeckt und fand dort auch das Regal mit den Backwaren sehr interessant. Dort liegen die Brötchen, Brote und sonstigen Gebäckstücke einfach hinter Glastüren in den Körben. Sieht zwar wunderschön aus, ist aber bei uns wohl so nicht zulässig, da ja nicht verhindert werden kann, dass bereits angefasste Ware wieder zurückgelegt wird.





Die Wand mit den beiden Bildern habe ich in einem SPAR-Markt (Dazu später mehr) in Hvide Sande gesehen. Sah so in der Form irgendwie aus wie gewollt und nicht gekonnt (Nackte Wände über Tiefkühltruhen scheinen überall die selben Dekorationsprobleme zu bewirken…), aber die Idee mit hübschen gerahmten Fotos würde ich gerne bei mir im Laden im Rahmen der Neugestaltung übernehmen.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Raoul am :

QUOTE:
Sieht zwar wunderschön aus, ist aber bei uns wohl so nicht zulässig, da ja nicht verhindert werden kann, dass bereits angefasste Ware wieder zurückgelegt wird.


Versteh ich nicht: Bei diesen ganzen offenen Salatbars kann man doch auch alles wieder zurückschmeißen und sogar reinniesen und trotzdem bleibt diese Bakterienschleuder hochoffiziell erlaubt.

Bubu am :

Habe ich so wie auf dem Foto auch schon desöfteren gesehen. Mit so Zangen davor und der Bitte bzw Aufforderung, nur mit der Zange Produkte zu entnehmen.

Oliver am :

Nur bitte keine Glasscheibe vorm Bild, da hast du immer die Spiegelungen der Beleuchtung und ggfs. der Scheibenfront im Sichtbereich. Mich stört sowas.

Sven am :

Das Backwarenregal hab ich findet man in Luxemburg bei Delhaize öfters. Macht schon was her. Aber kann mir nicht vorstellen, das sowas verboten ist. Grund Lidl und Kaufland haben doch sowas ähnliches.
Siehe: https://goo.gl/j8pEoY

Mitleser am :

Ähnliches im Lidl? Also die Lidl, die ich kenne, da muss man seine Backwaren mit einer Art Löffel zur Seite auf eine Ablage rausheben und von dort entnehmen.

Mal davon abgesehen finde ich es echt bedenklich, wie viele Leute anscheinend schon zu blöd sind, eine einfache Zange zu benutzen und mit den Dreckpfoten in die Backwaren greifen. Das Personal müsste da einfach mal härter durchgreifen.

Philipp am :

In vielen Tegut-Märkten sind die Backwaren auch so ausgelegt. Man kann sich dort sogar Brotlaibe nehmen und selbst in eine Brotschneidemaschine legen.

Rumpel am :

Also die ganzen Selbstbedienungsbäcker hier sind auch so augestattet. Man kann die Ware wieder zurück legen. Wird also nicht verboten sein.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen