Skip to content

Vensafe für uns?

In einem Geschäft hier in Bremen hatte Ines vor einer Weile diesen Ständer mit Produktkarten für die Vensafe-Warenausgabeautomaten entdeckt. Zigaretten sind über spezialisierte Geräte, wie bei uns die Smokythek, im Grunde einfacher und günstiger anzubieten. Die Vensafe-Geräte sind aber deutlich vielseitiger, dort können zum Beispiel auch Rasierklingen, Kondome, Tabak, Körperflegeprodukte, Kosmetik etc. untergebraucht werden.

Eigentlich eine tolle Sache. Aber für mich hier ist das (leider) nichts, da ich einfach im Bereich hinter der Kasse nicht den Platz habe, um einen oder sogar mehrere solcher Geräte unterbringen zu können. Vom Anschaffungspreis mal ganz zu schweigen…


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

PDP11 on :

Man könnte den ganzen Supermarkt in diese Automaten stecken und hat dann gar keine Diebstähle mehr.
Spart bestimmt auch Personalkosten.

Michel on :

Kenne das nur mit Touchscreen, der per Drucker einen Barcode ausgibt, der dann mit Bezahlung für den Ausgabeautomat freigegeben wird. Dieser Ständer ist ja schon extreme Platzverschwendung.

Wunder on :

Ist das ein älteres Bild? Mittlerweile muss doch bestimmt selbst auf den Zigaretten-Karten irgendein abgefaulter Zeh zu sehen sein, oder? Wenn nicht, wäre das natürlich schon top und würde den Laden gleich schicker aussehen lassen. Ich hasse diese Bilder!

Raoul on :

Tröste dich damit, daß ansonsten permanent die Kärtchen fehlen würden. Die werden nämlich nicht eingezogen, sondern in einem kleinen Kästchen am Ausgabeautomaten (freiwillig) gesammelt. Folge: Entweder nimmt man die Kärtchen auch mit oder Spielkinder nehmen ein ganzes Kärtchenpaket aus dem Metallkästchen und verteilen sie draußen auf der Straße.

Zumindest war dies bei unserem Penny der Fall, bis der Automat dann wieder abgeschafft und durch einen Kaffeeautomaten ersetzt wurde. Ob dies nun deswegen oder wegen der "Penny? Erstmal zu."-Umbauaktion für mehr Gemütlichkeit im Form von keinen Ablageflächen nach der Kasse mehr geschah, weiß ich allerdings nicht.

Asd on :

Müssen die Karten dann erst an der Kasse aktiviert werden?

Ansonsten kommt da sicher mal jemand auf die Idee, einen Barcode mit dem Handy zu fotografieren und dann das Foto auf dem Handy an das Lesegerät am Ausgabeautomaten halten.

Bas on :

Müssten auf diesen Karten nicht auch die großen Bilder und Warnhinweise sein oder ist das Bild schon so alt?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.