Skip to content

Abbau TK-Schrank, Teil 6

So sieht der Bereich, an dem der Tiefkühlschrank stand, nun aus. Der Boden ist gereinigt, so weit das überhaupt möglich war, und die Wand ist entstaubt, bzw. die Fliesen sind abgewaschen. Besser wird es so auf die Schnelle erst mal nicht.

Die beiden Affenschaukeln versuchen wir noch irgendwie verschwinden zu lassen und dann können eigentlich schon die beiden neuen Truhen da hin:


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

SK am :

Hoi,

was war dort vorher unterbracht, dass dort Fliesen an der Wand kleben?

Witzbisquit am :

Da hingen die Urinale des Herre-Kundenklos.
Wurde aber abgebaut, war zum einen zu öffentlich und zum anderen zu gefährlich, weil immer mal wieder jemand in eine der Steckdosen pullerte.

gerrit am :

Der TK-Schrank. Darum heisst der Blogbeitrag so. Und davor irgendwann mal ne Fleischtheke, vor 17 Jahren.

Nachbarin am :

http://www.shopblogger.de/blog/archives/9266-Wie-Bjoern-zu-seinem-SPAR-Markt-kam-Teil-47.html

Nachbarin am :

http://www.shopblogger.de/blog/uploads/2009/September/wiebjoernzuseinemsparmarktkam_teil47_837.jpg

Nachbarin am :

Neuer Versuch...
http://www.shopblogger.de/blog/uploads/2009/September/wiebjoernzuseinemsparmarktkam_teil47_837.jpg

Raoul am :

Sieht aber gut aus. Da hätte man direkt eine moderne Frischfisch-Theke wie in Frankreich üblich draus machen können. Oder eine Säugling-Wickelstation.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen