Skip to content

Das war's mit den Nüssen

Nachdem unser Nusslieferant zum 31. Dezember 2016 seine Geschäftstätigkeit eingestellt hatte, haben wir das Regal noch ein paar Wochen in Ruhe gelassen, um die Bestände abzuverkaufen. Was dann noch an Resten vorhanden war, haben wir reduziert auf den Restetisch geworfen.

Wir haben das leere Regal dann vor knapp zwei Wochen komplett mit Produkten aus dem Hause Seeberger bestückt. Die Artikel sind nicht ganz billig, aber dafür qualitativ auch sehr gut. Vorhin kam eine Kollegin mit diesen drei Regaletiketten zu mir ins Büro. (Ihr seht das Datum, wir haben die Artikel am 10.02.17 im Regal platziert!)

Ihre Bitte war, da doch mal was zu überprüfen.



Das war dann meine Meldung dazu via WhatsApp an meine Liebste:



…und damit wisst auch ihr da draußen jetzt, welche drei Produkte es ab sofort hier schon nicht mehr zu kaufen gibt. Jedenfalls nicht in der hochwertigen Ausführung. Das ist Ware im Gesamtverkaufswert von 134,88€, die da ganz offensichtlich gestohlen wurde.

Es ist echt zum kotzen. Möge der Dieb an einer Nuss ersticken. :-(

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Jemand am :

Heißt es nicht immer, dass Diebstähle von der Allgemeinheit getragen werden, da die anderen Produkte somit teurer wären? Insofern brauchst du, Björn, dich ja nicht aufregen. Die Kunden sollten sich aufregen ;-)

carpe am :

Ich ziehe mal den Quervergleich zu mir. Wenn mir ein Kunde unberechtigterweise Skonto abzieht, sollte ich mich dann auch mal als bestohlen ansehen. Ich glaube meiner Stimmungslage wäre das nicht wirklich förderlich wenn ich so zwischen deinen Zeilen lese. Die Welt ist grausam.
PS: Wieso akzeptiert die Spamabfrage nicht wenn ich schreibe: Immer noch rot. :-)

Martin am :

Wenn du mal eine Alternative zu dem Seeberger Sachen suchst dann probier mal https://www.farmers-snack.net/ ist teilweise günstiger als Seeberger und meiner Meinung nach besser.

EInziger Nachteil, die Farmers Snack Sachen gibts fast nirgendwo.

Klodeckel am :

Ich esse selbst täglich Nüsse und musste letztens - da Walnüsse seit Dezember beim Discounter nicht mehr geliefert werden - bei der Konkurrenz kaufen. 4,99 für den 500g-Beutel bei Rewe. Leute, das ist Wucher, nix anderes. Natürlich rechtfertigt das keinen Diebstahl. Aber es erklärt zumindest, warum solche Waren mittlerweile auch zu begehrten Klauobjekten geworden sind.
Ich kaufe meine Walnüsse jetzt übrigens in einem Online-Shop eines Discounters für 1,85/500g. DAS ist für mich noch ein Normalpreis.
Ein erfahrener Kaufmann wie Björn sollte eigentlich ein Gespür dafür entwickelt haben, welche Artikel die Schmerzgrenze beim Preis überschritten haben. Dann hätte er sich die Enttäuschung sparen können.

Andreas Schmid am :

Hallo Klodeckel,
Ich finde es interessant das du dir keine Gedanken darüber machst wo diese Nüsse für 1,85/500g herkommen und unter welchen Bedingungen diese geerntet wurden. Höhe Qualität wie z.b. Seeberger sie bietet hat nun mal ihren Preis. Menschwürdige Arbeitsbedingungen, angemessene Entlohnung aller Menschen in der herstellungkette , wenig bis keine Pestizide, Das kann niemand für 3,70 pro kilo abbilden. Ich möchte sehen wenn du die Walnüsse anbauen würdest, die Bäume über Jahre pflegen musst, die Nüsse ernten, trockenen und sortieren. Dann noch schälen , wieder sortieren anschließend verpacken und nicht zu vergessen die Qualitätssicherung und Transport. Wahrscheinlich musst du auch Mitarbeiter bezahlen, denn alles alleine zu machen wäre wahrscheinlich zu viel. Wieviel Euro würdest du für ein kg geschälte Walnüsse vom Händler verlangen damit deine Kosten gedeckt sind und du dich für deine Arbeit gerecht entlohnt fühlst ? Nicht zu vergessen das der Händler ja auch noch kosten hat und auch etwas daran verdienen muss.
Wo ist dann der Normalpreis in diesem fall?

Rumpel am :

Dann nenne bitte mal Marke deiner sämtlichen Kleidung, Elektronik Artikel, Möbel, Spielzeuge und sonstigen Dingen die du so kaufst damit wir da überall überprüfen können ob das auch mit dem Gewissen vereinbar ist.

Oder reicht es aus das eigene Gewissen zu beruhigen in dem man solche Dinge posted?

Klaus am :

Ne, natürlich schafft es kaum ein Mensch wirklich, sich nur auf faire und umweltfreundliche Produkte zu beschränken. Das setzt entweder weitreichenden Verzicht voraus oder benötigt viel Geld.
Aber deswegen muss man ja nicht gleich bei allen Produkten nicht mehr darauf achten, auch kleine Schritte helfen schon, die Welt ein kleines bischen besser zu machen.
Und gerade, wenn es um einen Artikel geht, den die meisten Menschen doch eher nicht in so großen Mengen brauchen, fallen 2-3 Euro mehr für zumindest ein wenig besseres Gewissen kaum ins Gewicht, selbst wenn das global eher ein Tropfen auf dem heißen Stein ist.
Die von Dir propagandierte Alternative hieße ja, so lange ich noch ein unfaires Produkt nutze, brauch ich ja auch bei anderen Dingen nicht fair einkaufen...

Seeberger am :

Dieser Beitrag wurde Ihnen präsentiert von: Seeberger Public Relations - You go nuts on our nuts.

Koter am :

Leider kann mir niemand garantieren, dass der Seeberger-Aufpreis nicht zu 100 % Gewinnaufschlag ist.

Genau so gut ist es möglich, dass Billigware von hoher Qualität ist und aus fairen Bedingungen entstammt.

Am Ende ist alles Glaubenssache, weil ich als Verbraucher keinerlei Einblick in die Bücher und Prozesse habe.

Cookie Monster am :

... und Uli Stein verfüttert Seeberger-Nüsse an die Eichhörnchen in seinem Garten.

Ehrlicher Kunde am :

Also ich finde Diebstahl zwar auch zum Kotzen und habe selbst schon mal in einem Laden einen flüchtenden Dieb aufgehalten und dabei von ihm ein paar auf die Nuss ;-) bekommen - aber dass er gleich an der gestohlenen Nuss ersticken soll, halte ich - gerade bei Deinem Einkommen, das du hier mal verraten hast - für nicht tragbar. Wir sollten alle ein bisschen auf unsere Worte achten und auch verbal abrüsten. Ich finde den Tod soll man niemanden wünschen.

Ralfi am :

Dann wünschen wir ihm halt eine Nusasllergie vom feinsten... :-P

Ralfi am :

Nussallergie
...latürnich

Ehrlicher Kunde am :

Solange er daran nicht stirbt, wäre ich damit einverstanden ;-)

Westfalica am :

Vielleicht solltest du den ganzen Laden abmontieren und irgendwo weit, geht weit weg von Bremen wieder aufbauen. Ich könnte mir das nicht jeden Tag geben.

Rumpel am :

Als würde woanders nicht geklaut.....

Wunder am :

Der Dieb ist wohl durch das Raster gefallen, wenn er so viele Nüsse klauen kann.

Börni am :

Interessanter wäre zu erfahren, was der Gesamteinkaufswert war.

Klaus am :

Das sind ja quasi nur Peanuts im Vergleich dazu:
http://www.nordbayern.de/region/unbekannte-stehlen-vier-tonnen-mandeln-und-sultaninen-1.5850426

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen