Skip to content

TK-Schrank in Arbeit

Unseren "mobilen" Durchlauferhitzer haben wir immer noch und er hat mal wieder mächtig dabei geholfen, ausreichend heißes warmes Wasser zu generieren, um den Tiefkühlschrank abzutauen.
Zwischendurch kam noch unser Kältemonteuer, der auch noch mitgeholfen und den Schrank nach der Reinigung wieder in Betrieb genommen hat. Gleich räumen wir noch wieder alles ein und dann endlich ab in den Feierabend. Morgen um 6 Uhr sind wir schließlich schon wieder hier im Laden…


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Thomas am :

Ich behelfe mir beim Abtauen mit einer Heißluftpistole, großem Schraubendreher und Hammer.Geht schnell.

Stefan am :

Der Weg mit dem Heißluftfön ist schon der richtige allerdings muss man ei der Temperatur aufpassen- Mit dem Fön aber nicht das Eis schmlezen sondern das Metall erwärmen, dann geht der Eisblock ab und man kann in wegnehmen...

Thomas am :

So mache ich es. Nur dass bei mir Plastik und kein Metall erwärmt wird. Ränder erwärmen und dann das Eis blockweise mit dem Schraubendreher raussprengen.;-)

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!